Samstag, 12. September 2020

Blogpause

 

Da ich am Dienstag ins Krankenhaus, und vorher noch so einiges erledigen muss, werde ich diesen Blog und meine Domain in eine Ruhephase setzen.

Da ich nicht weiß, wie lange ich nach dieser Augen-OP drinbleiben muss, werde ich ab heute alle Kommentare unter Moderation stellen. 

Ich werde sie dann freischalten, wenn ich wieder daheim bin. Es ist so Schade, dass es so viele Irre gibt, die Beleidigungen und anderen Schwachsinn schreiben, sonst hätte ich alle Funktionen offen gelassen.

Gerade in meiner Domain tummeln sich hartnäckige ... *cencore*


Nun bin ich bis Montag nur noch kurz online um eventuelle Nachrichten freizuschalten. Passt auf Euch auf.


lg Archi


*****************************************

Die Masken aus China sind da

 Es geht heute um das leidige Thema MNS [= MundNasenSchutz ]


Ob man sie nun mag oder nicht - es ist Pflicht sie zu tragen und das finde ich besonders in der Großstadt gut.


In ländlicher Gegend wohnt man nicht so dicht beisammen, und die Menschen dort brauchen nicht ständig in Urlaub zu fliegen, folglich sind sie quasi fast unter sich und es passiert nicht so viel. 

In der Großstadt aber fliehen die Menschen ständig in Urlaubsorte, wobei sie im Endeffekt eigentlich gar nicht begreifen, dass sie von einer Hektik in eine andere landen. Denn auf Mallo & Co ist es rappelvoll. Für mich wäre es keine Entspannung. 

Mein Zielland wäre das dörfliche Indien oder China, aber ich fliege ja nicht.


Nochmal zu den Masken

Es gibt ein hin und her, ob sie nun etwas nützen oder eher schaden.

Die Leute, die eher auf Schaden plädieren, weil sie Atemnot oder ähnliches erzeugen würden vergessen wohl, dass jeder, der in der Chirugie oder Zahnmedizin arbeitet, immer (!) so ein Ding auf hat. Es dient nicht zum Eigenschutz, sondern zum Schutz des Patienten. Jede Person, die sich nun zu fein ist ein MNS zu tragen sollte auch ohne MSN operiert werden. Wer nicht auf andere Rücksicht nimmt, hat auch keine verdient !


Meine französische Freundin rief mich vorgestern an.

Sie sagte, dass die Tagesansteckung in Frankreich bei 8000 Menschen innerhalb 24 Stunden war. Heute sind wir schon bei 10000!

Der Grund sei, dass die Urlauber nicht zum Meer in zB Spanien können und sie darum in Frankreich zur Côte d’Azur führen. In Frankreich wäre ein massiver Touristenüberschuss.

Meine Freundin 'D' hat eine Tochter die Bestattungsunternehmerin ist.

Wenn in ihrem Umkreis jemand verstirbt fährt sie mit weißem Kleidervollschutz und Maske zu den Hinterbliebenden. Sie hatte schon Unmassen an Corona-Toten, auch wenn die alternativen Nachrichten ( die ich eigentlich sehr gerne lese ) es nicht mitteilen.

'L' sagte " Es gibt kaum einen Toten, den man Schlimmeres ansieht, als dass er Covid hatte. Sein Gesicht zeigt eine große Angst und der Körper hatte mächtige Krampfanfälle."


So ist das, und wenn ich dann bei den Alternativen lese, 

dass ein Kind unter einer Maske kollabriert war und nun tot ist, liegt es nicht an der Maske, denn Kinder sieht man Corona nicht an. Sie scheinen gesund, hatten aber eventuell schon Viren in sich gehabt.


"Die Kinder entwickeln dann ein schweres, den gesamten Körper umfassendes Entzündungssyndrom, das in 60 Prozent der Fälle zu einem Schockzustand führt. Dabei können Herzschäden auftreten, die teilweise auch nach Ende der akuten Phase anhalten."

Wer sich darüber informieren möchte, kann bei der Quelle  lesen.


Nun das ist das eine Thema, welches wohl so lange durchdiskutiert werden wird, bis kein Gesunder mehr lebt. Das ist dann das Ende der Durchseuchung bzw Herdenimmunität. Ein 

"Kein Blut, kein Aua", heißt es ja.

Corona mutiert ständig. Es gibt da keinen Schutz, und sicher auch nicht durch eine Impfung ...


Da BG und ich unser Gegenüber schützen möchten, denn viel mehr richtet der MNS nicht aus, haben wir uns entschieden nicht ständig Alltagsmasken zu tragen. Das ist langweilig und blöde SS


Nun kommen noch zwei Bilder von den China-Masken.




Sie haben einer hervorragende Qualität und lassen sich viel angenehmer tragen als die Pappierdinger.


Wenn man schon müssen muß, kann man auch lustig müssen

© Archimeda1


Bleibt tapfer ...


lg Archi


******************************************

Donnerstag, 10. September 2020

Was ein Nervkram

 

Nun habe ich bei meiner Domain

WP upgedatet und es fehlen schon wieder die Kommentare. 


Also werde ich 

1. den Wepspace,

2. die Datenbank wieder herstellen und dann schauen, ob es mittlerweile ein neues PHP gibt - und dann

3. bis unendlich versuchen diesen ganzen Mist zum laufen zu bringen.


Wenn ich nun böse denken würden würde, käme mir in den Sinn, dass mir mein Hoster one_com ein neues, erweitertes WP mit 'mehr Funktionen' für natürlich mehr Geld verkaufen möchte. So steht es nämlich in meinem Controlpanel. In dieser verteuerten Variante ist das Backup natürlich nicht mehr in dieser Form dabei, sondern noch einige Tacken teurer ...

Aber ich denke ja nicht böse, noch nicht.



Das Kommentarmodul ist übrigens ein russisches. Nun steht dort 'nicht kompaktibel mit Ihrer Website' 

Was es doch für Zufälle gibt. Ich werde also den Programmierer anmailen und ihn um Hilfe bitten, falls BG und ich nicht weiter kommen.


Das ist sehr ärgerlich, zumal ich arge Sehschwierigkeiten habe, denn die wichtige Augen-OP wurde aus Coronagründen ein wenig verschoben.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend  🌈


lg Archi


**********************************************



Dienstag, 8. September 2020

Arkacovid

 

Für heute habe ich ein Spiel

Wer genug hat über Covid o.ä. zu lesen oder zu hören, kann für sich ganz privat seine Viren abschießen 

😋


A Game By Lofgames.com


Viel Spaß 💖


lg Archi


**************************************

















Der Unterschied zwischen Backup und Datenbackup

 

Wie ich gestern in meiner Domain gebloggt habe, werde ich heute die Kopie hier einstellen.


Der Grund ist, dass ich noch das WP-Update und die Plugins aktualisieren muss, und ich nicht sicher bin, ob die Kommentarfunktion dann so bleibt, denn meine Kommis waren ja weg.


Nun zur Überschrift ->


Ja, es gibt ihn, und nach zig Wiederherstellungen und Mails mit den Mitarbeiterinnen von One_com ist es denen auch endlich klar geworden.


Eine nette Lara hat es auf den sogenannten Punkt gebracht ->

"Über das Wiederherstellen des Backups des Webspace wird die Datenbank nicht automatisch mit wiederhergestellt."


Ich arbeite schon seit Jahren mit Rechnern, und es war mir schon klar, dass die Backup-Funktion, die bisher angeboten wurde, nicht richtig funktionieren kann, denn meine Kommentare der letzten 6 Jahre, waren nach dem letzten WP-Update vollständig weg.

Bei meiner oftmaligen Wiederherstellung wurden zudem auch die Artikel nicht gelöscht, die ich nach dem Wiederherstellungsdatum geschrieben hatte. 


Ich habe schon mit vielen MA's und in verschiedenen Angelegenheiten gemailt, aber noch nie wurde ich von zwei Frauen als so absolut dämlich hingestellt.

Ich sollte doch tatsächlich einen Screencast machen um zu beweisen WIE ich ein Backup mache - also ein Live-Video davon machen, ob ich auf einen Button drücken kann !

Nämlich auf DEN. Ich fasse es nicht !







Wie man unschwer erkennen kann, gibt es keine weiteren Funktionen, außer den Punkt 'erweiterte Einstellungen', gelle ?

Diesen Punkt 'Erweiterungen'  gab es aber vorher noch nicht, und nach dem ganzen Ärger über verlorene Kommis gibt es nun endlich einen zusätzlichen Backup-Button für die Datenbank.


Diese erweiterte Einstellung wurde nun programmiert und sieht jetzt so aus ...










Lara hat mich angemailt und mir die Veränderung dazu mitgeteilt. Ich habe mich für diese Info ordentlich und ehrlich bedankt, obwohl ich noch immer nicht sicher bin, ob ich mit echten Menschen schreibe, oder ob manche [die vorigen Damen ?] KI's oder einfach noch anders unfertig sind ...


One_com hatte es einfach verpasst, eine extra Datenbanksicherung zu programmieren, denn ich nehme wohl nicht an, dass dieser Hoster alles absichtlich macht, um das kostenpflichtige Backup weiter zu verteuern ? *ironieanausblinkt*

Wie dem auch sei. 

Ich muss nun meine Domain wieder auf WordPress auf 5.5 updaten, alle Plugins aktualisieren, und ich weiß nicht wirklich was dann passiert.

Mein Webspace und Datenbank sind bis zum heutigen Datum gesichert. Darum werde ich frühestens morgen alle Umstellungen wagen. Ob es funktioniert  ? KA


lg Archi


***************************