Freitag, 9. Mai 2014

Tagesbericht

Ich hatte ich endlich mal ein wenig Zeit
mich um die Programmierung zu kümmern.

Beim Schach war BG allein

Da ich in WP ein Child-Theme nutze [ später dazu mehr ],
wird mir mancher Zugriff versperrt,
was ich vorher auch noch nicht wusste.

Ich habe das ganze tolle Net abgesucht,
viele  Links nach Brauchbarem abgesucht -
und war echt frustriert.

Gestern sollte ich "mal eben" eine Datensicherung fahren,
ohne das System überhaupt zu kennen.

Ich bekam ständig Fehlermeldungen -

"Das darf ich nicht,
kann ich nicht,
funktioniert nicht,
soll ich nicht
Erst die Datensicherung machen..."

Ich hatte den Rechner darum ausgemacht .
Denken war  für den anderen Tag angesagt.

Heute Mittag bekam ich dann die Nachricht, als Mail -
WP ist so eben aktualisiert,
... ohne Datensicherung natürlich ...

danach gedacht :

Ich durfte nix ?
Na dann erst recht DAS versuchen, was ich nicht dürfen darf.
Es wurde auch das Update ohne meine Datensicherung aufgespielt

meine Gedanken:

Tu was du nicht darfst,
und du kommst ans Ziel.

© Archimeda 1


So getan, und Zack hatte ich mein Favicon.

So getan, und ...
es ist so einfach ...

Umsetzen, was man denkt
fertig
**************************************************

Kommentare:

  1. Hallo Uli,

    ich gratuliere Dir, Du hast es geschafft, das finde ich ganz toll. Ich habe mich mit PHP nie beschäftigt, wenn ich etwas brauchte hat mir Fred das gemacht.

    Ich bin heute echt geschlaucht und habe sogar am späten Nachmittag zwei Stunden geschlafen. Wir sind beide froh, dass Wochenende ist und wir uns endlich erholen können.

    Euch wünschen wir eine gute Nacht und einen schönen Samstag.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy

      Ob PHP , HTML oder Java - irgendwie ist es immer gleich.

      Ich habe das Favicon für meinen Blog -
      nu kommt noch die Frage zur HP.

      Da ist es wieder anders.

      lg Uli

      Löschen
  2. Den Großteil ist schon geschafft
    Das Bischen Rest schaffst du auch noch.
    Dein alter Blogg ist gesichert und kann offline benutzt werden.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann einen Blog nicht wirklich sichern
      - nur neu anfangen, BG

      Verlorene und begrabende Gefühle sind darin,
      versteckt,
      deswegen aber nicht ersetzbar.

      Man verlässt seine Heimat,
      auch als Blogger.

      Im Moment fühle ich mich sehr alleine,
      staaten- und seelenlos,
      weil ich
      zu niemanden gehöre,

      oder gehören möchte.

      Archi

      Löschen
  3. Hallo Uli,

    Du brauchst doch Deinen Blog nicht löschen. Auch wenn Du nicht weiter schreibst, kann man weiter darin lesen. Es wäre wirklich schade!

    Wir wünschen Euch eine gute Nacht und einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy

      Bei kostenlosen Bloganbietern ist es üblich, Werbung darauf zu zeigen - und zwar eine ganze Masse an Blödsinn. wenn du eine Weile nicht mehr schreibst. Overblog zB hatte es damals bei mir reichlich übertrieben. Es wurde ziemlich anzüglich. Nicht sexistisch, aber reichlich aufdringleich. Zu jedem Eintrag kam etwas, was man dazu kaufen kann. Hätte ich über Eier geschrieben, hätte wohl Wiesenhof oder ähnliche geworben. Darum habe ich meinen Blog schließlich gelöscht. Das Gleiche auch bei Bloggospace. Ich bekam dann eine Aufforderung zu schreiben, damit nicht mehr geworben wird.
      Irgendwann war ich dann genug verärgert, Löschknopf, basta.

      lg Uli

      Löschen
    2. Hallo Uli,

      klar aber Du hättest ja nur ab und zu mal einen Beitrag schreiben können. Einfach von Deinem neuen Blog reinkopieren und schon wäre die Werbung weg gewesen. Ich mache das so mit meinen anderen Blogs und das klappt prima!

      Wir wünschen Euch einen schönen Dienstag!

      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Guten Morgen Kathy

      Google hat mich zu viel geärgert. Ich mach mich nicht nackig, nur damit ich bloggen kann.
      Später dazu mehr.
      Ich hoffe, spätestens am WE den Blog gewechselt zu haben.

      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,
    "Tue was Du nicht darfst, und Du kommst ans Ziel", diese Weisheit gefällt mir. Sind es doch Worte gegen Bevormundung und für die persönliche Freiheit. Ich wünsche Dir weiterhin gutes Vorankommen.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Joachim

      Leider ist es tatsächlich so, dass man nur noch bevormundet wird. Mit Europa wird es noch schlimmer. Alle sollen gleich geschaltet werden, bloß nicht denken..

      lg Uli

      Löschen
  5. Hallo Uli,

    Du bist eine fleißige Maus und ich wünsche Dir, dass alles so gelingt, wie Du es Dir vorstellst.

    Wir wünschen Euch eine gute Nacht und einen schönen Wochenteiler.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy

      Vielen Dank erstmal, dass dir immer etwas zum kommentieren einfällt ;-)

      Das Wetter ist übel, meinen andere.
      Also sitzen sie am Rechner und machen Mist. Darum habe ich so viel Arbeit, schaffe die Programmierung kaum. Ich bin ziemlich ausgelaugt.

      Wir haben wieder ein tolles Haus-Angebot bekommen. Hoffentlich klappt es endlich.

      Bald ist das Gröbste überstanden, hoffe ich zumindestens ^^

      Alles Liebe dir,
      deine tollen Wünsche vielfach zurück.

      lg Uli

      Löschen
    2. Hallo Uli,

      mir fällt auch nicht immer etwas ein aber wenn ich an Euer Haus denke, da gibt es genug. Es wäre wirklich schön, wenn Ihr endlich mal Glück habt und das findet, was Ihr sucht. Zumal Ihr ja immer zur Besichtigung müsst und viel Zeit beim Fahren vergeudet.

      Alles Liebe Euch und viel Glück.

      Herzliche Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Vielen Dank für deine Wünsche, Kathy :-)

      Löschen