Samstag, 3. Mai 2014

Auflösung zum Bild, welches kein Suchbild war

Sorry, der Titel ist genauso daneben,
wie ich mich fühle.

Ich habe da wohl ein Grippetierchen eingefangen.
Mein Befinden ist reichlich miese.

Ich möchte noch kurz die Bildauflösung bringen.



Die Auflösung















Wie ihr seht,
ist dieses Bild ständig um Euch,
falls Ihr im Regen auch mal nach unten schaut.

Der Löwenzahn ist zu dieser Zeit verblüht,
die kleinen Propeller-Samen sind fast durchsichtig.

Man nennt sie Pusteblume,
weil sie durch ihre Leichtigkeit durch die Gegend fliegen, 

wenn man sie anpustet.
Wenn der Löwenzahn
kurz davor ist seine Samen in dieser schönen Kugel zu verstecken,
die wir Pusteblume nennen,
es aber dann regnet -
sieht man ihn so



meine Gedanken:

Tränen der Natur

werden genauso übersehen,
wie die Tränen der Trauer.

Schärft Eure Blicke,
damit Ihr selber nicht mal als Tränen übersehen werdet.

© Archimeda 1

*******************************************

Kommentare:

  1. Ich bin der Meinung, dass das der Samen des Lionsteeth Gigantus ist. Aber Uli meint, es ist nur der Taraxacum officinale

    BG

    AntwortenLöschen
  2. BG ................

    Wenn man dich hat brauch man keine Naturkatastrophen mehr .............

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uli,

    ich dachte an den Löwenzahn, habe ihn aber so noch noch nie gesehen. Bei uns hat es seit Tagen nicht mehr geregnet und die Pusteblumen sind schon wieder weg. Das zweite Bild ist fantastisch!

    Dir wünschen wir gute Besserung. Wir denken an Dich und hoffen, es geht Dir bald wieder gut. Alles Liebe für Euch.

    Herzliche Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Danke für Eure Wünsche. Besser geht es mir leider noch nicht.

      Ich krieche mit meinen Augen fast auf dem Boden, dann sieht man so etwas Schönes.
      Regen haben wir genug, aber ich mag ihn.

      Liebe Grüße Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,

    das tut mir leid für Dich aber ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung. Irgendwann muss das doch helfen.^^

    Regen mag ich auch sehr gerne aber wenn es geht in der Nacht. Das wünsche ich nicht für mich, sondern für meine Tierchen.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy

      Klar ist es besser, dass Regen nachts fällt, damit die Tierchen raus können. Hier in der Großstadt gibt es leider kein raus :-(

      lg Uli

      Löschen