Mittwoch, 26. Februar 2014

Staatlich organisierter Straßenstrich_ein Anti-Karnevalsgedanke

Morgen ist es wieder soweit,
da gehen die Weiber auf die Straße,
saufen sich undamenhaft bis zur Oberkante voll,
knutschen und küssen jeden,
ob er es will oder nicht -
und wenn möglich,
wird auch noch rumgebumst.

Schließlich ist Altweiberfastnacht

Dieses Wort ist vielleicht so erklärbar,
dass alte Weiber
auch noch mal den Frühling von innen genießen können.

Jüngere sind da weitaus flexibler.

Sie wechseln eine Straßenkleidung in die andere,
also ohne Verkleidung.
Die Schminke ist eh oft eine Vermalung.
Naja, das Parfüm wird gewechselt.
Dann kann es los gehen...

Jahaa, die Welt ist so schön.
Einmal im Jahr,
muss man so richtig "auffe Kacke hauen"


Dieser böser Spruch gehört nicht zu meinem Sprachgebrauch.
Es ist ein Ausspruch von Normalen,
zu denen ich mich nicht zählen kann.


Es gehört zu den Wörtern,
die im tollen Ruhrpott ( NRW und angrenzendes Unland ) benutzt wird,
heißt soviel wie
" Kuh fliegen lassen" ,
also irgendwie was Unmögliches anstellen.

so etwa
angeben ohne Geld
flirten trotz Ehemann

ach, es gibt soviele verschiedene Erklärungen

Ein wenig später

Scheidungswellen rollen,
Anwälte verdienen mal an etwas anderem,
als an Abmahnverfahren,
oder an Abmahnverfahren-Entgegen-Verfahren

Verfahren ... hmm
dazu schreibe ich bestimmt noch mal zu anderem Zeitpunkt
Auto, falsche Strecke, verfahren -
UPS
nee, ich meinte upps -
äh, ich meine, tut so ein wenig leid ...

Ich schweife ab, verzeiht mir.

An Karneval

wird nicht an Asylanten,
Zuwanderer und Arbeitslose gedacht.
Da wird aufgetischt, Ihr lieben Leute.

egal, ob Geld oder nicht.

Bunte Sachen, Schminke,
Mantaschale ( Pommes mit Currywurst vom toten Schwein )
Döner mit
und ohne Döner,
Pferdefleisch-Frikadellen eventuell -
Alkohol
Egal, was man isst oder trinkt.
Besoffen schmeckt alles.


Ein Schirm brauch man um Bonbons aufzufangen,
wenn das Prinzenpaar samt Gefolge etwas in die Menge schmeißt.
Ich frage mich, warum die nicht treffen können,
überlege ein Zielprogramm und dickere Süßigkeiten bereit zustellen.

Schwanger wird man dann gegen November

Diesmal brauch man auch nicht vorsorgen.

Aids gibt es nur im " Schwarzland",
da wo Affen in Wohnungen mithausen.

An "der Pille danch
( Freibumserei für alle, oder Mord an Ungeborenen )
wird gearbeitet.


Da hat eine Dame,
nämlich Frau Yasmin Fahimi, aus der SPD -
schon eine netten Artikel zu verfasst.

Die mag nämlich die Katholiken nicht wirklich,
weil
nicht wegen anderer Kultur, sondern weil eben
... die Sache mit der Selbstbestimmung des fraulichen Körpers.
Sie muss es ja wissen ...

SOWAS
gibt es nicht mehr in Euroländer.
Genauso Freunde -
ja genauso ausgemerkelt,
wie alles,
was Europäarinnen und Eurpopäarier nicht mehr wissen dürfen.


Ach übrigens 

noch meine Gedanken:

Wenn irgendwo gefeiert wird,
gibt es einen neuen Gesetzesentwurf.

© Archimeda 1
 
***********************************************

Kommentare:

  1. Man darf die nicht vergessen, die mit einem erhöhtem Alloholpegel dann die Kinder vor den Schulen platt fahren, ach ne das sind ja die Mütter, die ihrer Karnevals-Blagen zur Schule bringen.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawollja
      Tempo 30 an Schulen ist NIE für Mütter.
      Auch ohne Karneval nicht ...
      Gute Einnahmequelle für die Grünen, nee Blaue,
      weil Blauautos jetzt.
      Archi

      Löschen
  2. Ja, die Grünen sind jetzt Blau.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Ex-Grünen nun blau sind,
      frage ich mich ob ich Blau klein oder groß schreiben muss.
      Klein wäre fatal, wenn sie Ex-Grüne sind.
      Groß wäre dämlich, weil auch die Neu-Blauen blau sein könnten -
      nach Dienstzeit zumindestens -
      bis ihnen grün wird,
      wenn sie genug blau waren ^^

      Löschen
  3. Hallo Uli,

    gerade heute habe ich mich gefragt, wann denn bloß Altweiberfasnacht ist und hatte mir vorgenommen im Kalender nachzuschauen. Nun kann ich mir das sparen, denn Du hast es mir schon mitgeteilt. Danke.

    Hier auf dem Land bekommt man davon nichts mit. Nur im Fernsehen laufen jetzt überall die Gröhlsendungen. Wir haben mit Fasching oder Karneval nichts am Hut. Aber ich weiß, wie es bei Euch zugeht. Du tust mir leid, das ertragen zu müssen.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy

      Die Irren sind los.
      Das ist eine einfache Beschreibung der Karnevalsleute. Ob die wohl merken, wie lächerlich sie sich machen ?

      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,

    am Aschermittwoch ist alles vorbei. Bis dahin wünsche ich Dir starke Nerven.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Die brauche ich wirklich.
      Man, was ein Tag...

      lg Uli

      Löschen