Freitag, 3. Januar 2014

Die Erde brennt_na und

wenn du meinst
dass deine erde um dich brennt
suche den frieden in dir

fliege mit mir in seifenblasen
durchforste wälder
schau auf das meer
beobachte die tiere

wer weint noch

nur du ?

seid stark für andere


du bist nicht alleine
der trauert

© Archimeda 1


Elements - Lindsey Stirling
4 Min 6 Sekunden



Ich liebe Euch

Archi

***************************************************

Kommentare:

  1. Tiere, Wälder oder Wolken zu beobachten ist eine Form der Meditation.
    Man kann da nur was sehen, wenn man in einem gewissen Gleichklang mit den Selben ist.
    Der Rest Trampelt einfach vorbei und sagt:"Ich war im Wald Spazieren ( eine Steigerung ist Joggen)"

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke BG

      Einklang mit der Natur, still sein,
      dann kann man alles sehen, was man möchte.
      Gibt es Schöneres ?

      Meditation kann man nicht lernen.
      Es ist in einem oder nicht.
      Ich kann nur danken, dass ich solche Emotionen habe.

      Archi

      Löschen
  2. Guten Abend Uli,

    ein schönes Video hast Du hier reingestellt, da stimmt alles. Trauer ist ein schmerzhaftes Empfinden und die Zeit heilt wirklich Wunden. Zurück bleiben wunderschöne Erinnerungen.

    Was BG da schreibt ist wahr. Ich mag die Jogger nicht und habe auch keine Ahnung, was sie damit bezwecken. Sie verschleißen ihre Gelenke, mehr nicht!^^

    Die Natur liebe ich und erfreue mich immer daran. Da gibt es täglich neues zu entdecken. Danke für Deine Liebe. Mir hat der Satz sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy

      Lindsey Stirling hat sehr schöne Videos auf ihrer Seite. Ich würde gerne wissen, ob sie wirklich selber geigt.
      Das ist in keinem Video wirklich erkennbar, denke aber wahrscheinlich nach den Tanz-und Filmszenen gespielt.

      Jogger sind eine Katastrophe. Sie haben Kopfhörer mit sehr lauter Musik an, zerstören damit die ganze Ruhe.
      Wie du schon sagtest, gesund ist nicht , was sie machen.
      Auch diese blöden Skistockläufer sind in Massen unterwegs.

      Statt diese sinnvoll zu nutzen, werden sie hinterhergeschleift.
      Wenn man NordicWalken wirklich machen möchte, gehört dazu eine spezielle Gangart.
      Da die sehr albern aussieht, schleppen sie modetechnisch einfach die Dinger mit.

      Alle sind nur laut, trampeln und stören.

      lg Uli

      Löschen
  3. Guten Morgen Uli,

    hier bei uns sieht man sehr selten Jogger oder auch die mit den Stöcken unterwegs. Meist sind es Spaziergänger, die ruhig sind uns keine Musik in der Natur hören.

    Ich selbst habe genug Bewegung, das einzige was ich betreibe sind die Übungen der 5 Tibeter. Da ich in meinem Schultergelenk schnell Kalkablagerungen bekomme, habe ich mir diese Übungen angewöhnt. Seither habe ich keine Probleme mehr mit meiner Schulter.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy

      Ich mache in meiner Freizeit Eurythmie,
      und hab am Arbeitsplatz alles mögliche an Sportgeräten.
      Ich komme nur nicht wirklich dazu sie zu benutzen,
      denn diese dämliche Telefon bimmelt fast ununterbrochen.

      lg Uli

      Löschen
    2. Hallo Uli,

      einmal am Tag die 5 Tibeter, das reicht voll und ganz.

      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Hi Kathy

      Ich möchte in ein Shaolin-Kloster. Darf aber als Frau nicht dahin.
      Das ist schon übel.

      Ich würde gerne Mann sein.

      lg Uli

      Löschen