Sonntag, 29. Dezember 2013

Sprachlos und weinend vor Freude im Jahr 2013


Heute waren wir spazieren, und hatten beim Nachhausekommen ein Kärtchen vom Paketdienst im Briefkasten.

BG hatte verschiedene Natur-Medikamente online bestellt, das Päkchen war seit 2 Wochen überfällig.

Die untere Nachbarin ist sehr nett. Sie nimmt Pakete immer entgegen.

Ganz erstaunt war ich, dass das Paket nicht vom Online-Dienst war,
sondern von Joachim

Seinen tollen Blog findet ihr

HIER

Nun lag er erstmal auf dem Tisch, und war riesengroß.


Ich machte es auf, und ich sah auf Zeitungen, dazu in späteren Blogeinträgen mehr.
Kurz nur, die Weihnachtsgans dort wurde jetzt 26 Jahre.

Bei mir kullerten schon die ersten Tränchen, BG holte seine Cam.

Vorsichtig legten wir die Zeitungen beiseite.
Natürlich hatte ich das Paket falsch herum geöffnet.
So was passiert mir ständig.

Ich sah Geschenke in Weihnachtspapier eingefasst.


Darunter war eine Masse an fein eingefassten Geschenken und toller Naturtee.



Ich schaute ein wenig tiefer und fand eine wundervolle Karte.


Darin war ein besonders lieber Gruß für BG und mich.

Wir haben uns so sehr gerfreut.
Es war einfach unbeschreiblich.

Dann öffneten wir das ovale Geschenkpäckchen.

Ich sah ein Püppchen.

Ein so tolles Püppchen, was ich immer schon haben wollte.

Meine erste eigene Piroschka,oder Matruschka.

BG sagte, er gibt mir seinen Teil am Püppchen ab.

Ich kann noch nicht aufhören zu weinen.
So ein schönes Geschenk für uns.


Vorsichtig nahmen wir das Stapelpüppchen auseinander,
sahen dann eine ganze Familie.

Schaut mal in diese leuchtenden Augen.



Darin ist die ganze Welt verborgen.

Friedlich zusammen stehend.

meine Gedanken:

Der einzige, wahre Sinn des Lebens
ist Zusammenhalt.

Wenn Ihr das begreift,
seid Ihr frei von Ärger und Ängsten.

Seid Ihr frei von Ärger und Ängsten -
seid Ihr endlich frei von Euch.

© Archimeda 1

Darum ist mir dieses Stapelpüppchen so wichtig.
Es symbolisiert Frieden -
inneren Frieden.

Lieber Joachim

Ich bin dir sehr dankbar.
BG hat sich auch so sehr gefreut.

Wir schließen dich und deine Freunde in unserer Gedankenwelt ein.

Mir fehlen wirklich Worte, vielleicht reicht dir das -
du bist auch pyramidensional
Danke

Ich werde nun ein Kännchen Tee von Joachims Tee genießen,
und sein Buch lesen.
Ich freue mich schon darauf, habe schon ein wenig geblättert.

Ich wünsche Euch einen genauso schönen Abend Freunde.

lg Archi

*********************************************

Kommentare:

  1. Da drückt mir die Nachbarin das paket in die Hand und ich denke, 10 Lita Medis haste nicht bestellt, drehe so mistrauisch das Paket und ich lesen Joachim. Die Nachbarin: "Ist alles in Ordnung mit dem Päckchen?"
    Ich: " Ja alles in Ordnung, wir erwarten nur ein kleines Päckchen... ( einmal 2 Etagen hochrufen ) Mäuschen, ein Weihnachtsgeschenk für dich ist da."
    Ich bedankte mich schnell und ab die Treppe hoch.

    Für die Fotos brauchte es dann aber Zeit.
    Der Pol-filter mußte gereinigt werden weil das Verpackungsmaterial zum Stoßsicheren Transport Krümmel enthielt und die Cam bei 7° im Ausseneinsatz war und die Linse fröhlich beschlug. Da war doch einer drängelig, wann denn die Linse wieder durchsichtig würde. :)

    Einen herzlichen Dank nach Lychen zu unserem Joachim.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nicht unser Joachim ^^

      Es war eine überdimensionale Freude. Mittlerweile heule ich nicht mehr, stapel nur aus und ein.
      Es macht so viel Freude.

      Ich bin immens dankbar - ach quatsch. Mir fehlen Worte um Freude auszudrücken.

      Archi

      Löschen
  2. Guten Abend Uli,

    nicht böse sein aber ich habe momentan echt wenig Zeit. Es freut mich sehr, dass Du ein Päckchen von Joachim bekommen hast. Er hat sich bestimmt gemerkt, was Du das ganze Jahr so gerne gehabt hättest. Er ist eine Seele von Mensch und unglaublich großherzig. Ich freue mich mit Dir und BG.

    Nun rutscht gut in das neue Jahr und feiert schön.

    Liebe Grüße von uns allen.

    Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Kathy

      An das Stapelpüppchen hab ich mich erst wieder erinnert, als Joachim darüber gebloggt hat. Ich bin erstaunt, was für Erinnerungen ich damit wieder habe.
      Ich werde es ihm wieder gut machen :-)

      lg Uli

      Löschen
  3. Hallo Uli,

    wir wünschen dir ein gutes neues Jahr! Deine Neujahrsgrüße haben mich gerade noch erreicht. Aktuell sieht es leider so aus, wie wenn mein Blog oder ganz Bloggospace gehackt ist oder sonst wie spinnt. Wenn ich mich einlogge bin ich in einem fremden Account, mein Blog sieht komplett anders aus und alle anderen Blogs sind entweder verschwunden oder werden angezeigt, existieren aber nicht sobald man draufklickt. Nur babybloggo scheint noch zu gehen. Wahrscheinlich werde ich mir einen neuen Blog erstellen müssen. Ich gebe dir dann Bescheid, wo ich zu finden bin. Liebe Grüße, Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Peter

      Das müsste kommen, denk mal an deine vielen Spamkommis in deinem Blog. Gestern war der Blog auch schon anders.

      Ich hoffe, du bist nicht allzu traurig.
      Grüße auch an Jonathan,
      Vielleicht höre ich wieder mal von Euch.

      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,

    traurig bin ich schon, der Blog war mir wichtig. Jetzt ist halt alles aus 7 Jahren weg. Wir werden auf jeden Fall wieder bei dir vorbeischauen und von uns hören lassen.

    Viele Grüße (auch von Jonathan), Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peter und Jonathan

      Weg - ist niemals etwas im Internet. Euer Blog kann wieder aufgebaut werden.

      Vieles findest du noch zu meiner Mail in der WayBackMaschine
      http://web.archive.org/web/*/http://sokrates.bloggospace.de/


      http://web.archive.org/web/20120831140539/http://sokrates.bloggospace.de/

      Fein, dass Ihr da seid.

      lg Uli

      Löschen