Freitag, 22. November 2013

PC ist so langsam_Windows 7_und ähnliche Betriebssysteme _ Teil 1

Wenn der Rechner ein wenig älter und dadurch immer langsamer wird,
gibt es sehr viele Möglichkeiten, die man überprüfen sollte.


Viele Anwendungen kennt Ihr ja,
aber da gibt es noch etwas, woran man nicht gleich denkt.
Darum fange ich damit an.

Windows brauch für verschiedene Anwendungen JAVA.
Man sollte es so ca alle drei Monate nach Updates überprüfen.


Dazu geht man auf java.com
klicktmich
und lädt das kostenlose Programm.



Ihr installiert das Programm und fahrt den Rechner danach runter.
Ein Neustart übernimmt nämlich nicht alles, was ihr frisch installiert habt.
Dann wird der PC wieder hoch gefahren.

Nun müsst Ihr den Java-Cache ( sprich: Jawa-Käsch) leeren.

Der ist nicht so einfach da, weil Java das nicht möchte.
Java ist eine Sicherheitslücke, aber ganz Windows auch ...

Finden kann man ihn so:

Start ( unten links, der Windows-Startbutton ), 
dann Systemsteuerung anlicken.

oben links steht dann



 da, in diesem Suchfeld tippt Ihr ein "Java Control Panel"  
 ohne Anführungszeichen (!)

Nach kurzer Zeit seht Ihr auf der linken Seite das Java-Symbol

zur Vergrößerung bitte Bilder anklicken

Nun müsst Ihr das Symbol anklicken
Ihr kommt zu dieser Anzeige



Bitte weiter
Diesen Punkt anklicken

dann

 ein Häkchen

zurück,
dann da nochmal

da mache ich das Häkchen weg, 
denn es wird sonst Datenmüll weiter gespeichert

und den Button "Dateien löschen" , "OK"

Das sieht sehr schwer aus, 
dauert aber nur ca 20 Minuten mit Neustart,
denn diesen müsst Ihr jetzt noch einmal machen.

Ihr werdet staunen, wie schnell Euer Rechner wieder ist.

Sind noch Fragen ?
Bitte hier als Kommi, 
oder wie üblich unter bekannter Mail-Addy

archimeda@gmx.de

lg Archi

********************************************

Kommentare:

  1. Window besteht zu 90% aus Java, aber das Windoof benutzt eigenes Java, weil man ja winnDOOF ist.
    Die Konkurrenz birgt zusätzliche Lücken. Das Origal-Java ist etwas strikter programmiert aber man benötigt beides, ausser man hat einen ultraschnellen Rechner :). Da läuft dann die Anti-Virensoftware ruckelfrei..:)
    Das man den Cache löschen kann bzw dass es den überhaupt gibt war mir unbekannt. Wir finden immer neue Lücken.
    Den Adobe-Cache suche ich aber trotzdem noch


    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, auch der Adobe wird ein Cache haben.
      Darum sagen wir mal nette Grüße an Frau Merkel und der NSA.
      Ich könnte noch genauer werden, aber ich möchte ja keinen weiteren Krieg mit ...
      Erst einmal warten :-)

      Löschen
  2. LG hat ja für seine Internet-Fernseher im Betriebssystem hinterlegt auch die angeschlossenen USB´s und Festplattendaten, die angeklickt wurden an den Heimatsender zu übertragen. Big Data wird für alle Firmen Standart.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau kein Fernsehen,
      aber sehr wichtig, was du gesagt hast.
      Danke BG

      Löschen
  3. Hallo Uli,
    das ist ja ein toller Tipp! Vielleicht versuche ich es mal an meinem alten Rechner, den ich irgendwann mal wieder aufstellen will. Probieren geht über studieren! ;-)

    Schönen Abend, gute Nacht und einen erholsamen Samstag!

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Ein Versuch lohnt sich bestimmt. Wenn du nicht klar kommst helfe ich gerne. Das Java-Cache kennt kaum einer. Schließlich sollst du einen schnelleren Rechner kaufen, Blöde Welt :-(
      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,
    ich würde mir nie einen Rechner kaufen weil er schneller ist, sondern nur wenn er mich nervt oder kaputt ist. Bei uns ist das alles nur halb so schlimm, denn wir brauchen die Rechner an verschiedenen Orten wegen der Videoüberwachung. Also, es geht nichts verloren! ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathy

      Ein langsamer Rechner nervt mich gewaltig.
      Na ja, man brauch nicht den Cache leeren, es sind Tipps für Anfänger. Du bist sicher kein Anfänger.

      lg Uli

      Löschen