Dienstag, 5. November 2013

L O C_ oder umgedrehte Schildkrötenrettung


Ich hatte schon einmal über das Buchstabier-Alpha-Beth ziemlich unnett geschrieben.

KLICK mich

Der Grund war, dass viele Deutsche das nicht können,
ich aber unbedingt den richtig buchstabierten Namen und Adresse für meine Arbeit brauche.

Mir reicht leider keine Annahme,
dass ich meine,
wie ein Name geschrieben werden könnte,
sonst sagt das Finanzamt zum Kunden


" Eye, so geht hier mal nix, die Firmierung stimmt nicht.
Bring mal Rechnungskopie mit Realwerten. "

Nun, heute hatte ich einen ammiartigen am Tele,
der  ein wenig undeutsch und unenglisch sprach.

Wir versuchten verzweifelt seinen Namen bei mir im System einzutragen.

Ich fragte dann ein bischen viel später, ein wenig genervt:

" Gehts auch mit dem Buchstabieralphabeth ? "


Pause
noch mehr Pause - dann ein schmunzelndes Geräusch,
und dann  nur diese drei Buchstaben L-O-C
Punkt

WischWaschi in meinem Kopf.
Was wollte er wohl damit ausdrücken.
Ich ging jegliche Abkürzungen und Schimpfwörter in europärisch und ammiländisch durch - kam dadurch zu keinem Ergebnis.

Ich: " hmmm "

Er: " hmmm - hmmm "

Ich hasse Steigerungen meiner Unfähigkeit.
Ich dachte -
Was wird denn mit deinem Namen und so ?
Wie verbleiben wir denn nun,
wenn du nicht englisch kannst ?

Nach meiner hmm-Steigerung in Quartett sagte er dann :

" Ich bin Pilot " und lachte schallend.

Ojeee,  nun wusste ich Bescheid.
Er hatte zum buchstabieren die ICAO-Abkürzungen benutzt,
die man man auch Funk-Alphabet nennt.


Das geht ein wenig anders, als unser Alphabeth.

LOC heißt damit Localizer Beam _ Instrumentenlandesystem

... und dieser nette Herr hat mich absichtlich verulkt ...

Das war eine tolle Leistung von ihm.

Meinen herzlichsten Dank für diese Erfahrung.


Alle Abkürzungen findet man übrigens zB

HIER   

meine Gedanken :

Jeder gedankliche Erweiterung ist wichtig,
denn nur so
kann man umgedrehte Schildkröten wieder aufrichten.

© Archimeda 1



******************************************

Kommentare:

  1. Schwieriger wäre es geworden wenn er LMM AA gesagt hätte. Was man sich da wohl vorstellen könnte?

    BG

    AntwortenLöschen
  2. Compass locator at the middle marker
    and
    Air to Air
    =
    LMMAA
    minus
    1M ->
    = Lächel_Mehr_Als_Andre

    Das werde ich

    AntwortenLöschen
  3. Hi Uli,

    manche Piloten haben diese unwiderstehliche Art an sich. Trotzdem, ich fand sie sehr nett. Ist doch gut, dass er es aufgeklärt hat.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathy

      Er war sehr nett und sehr intelligent. Muss er wohl auch bei seinem Job.

      lg Uli

      Löschen
  4. Hi Uli,
    das hat der ammiähnliche Pilot nett angestellt. Du hast eine spannende Arbeit am PC. Wärst Du nicht so allround versiert, hättest Du noch lange herumtüfteln müssen. Ich kenne dieses Alphabet nicht. Sollte ich es mal brauchen, weiß ich, wen ich fragen kann.
    Ich wünsche Dir und BG einen angenehmen Abend.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joachim

      BG wird deine Grüße lesen. Vielen Dank dafür.
      Meine Arbeit ist wirklich sehr spannend. Ich mach sie gerne, nur etwas weniger könnte es sein.

      lg Uli

      Löschen
  5. Hallo Uli,

    Ich habe einen Freund in Berlin, der mich einmal mit seinem Flugzeug hier in Anklam besuchte. Er lud mich zu einem kleinem Rundflug ein und ich war ganz begeistert. Früher hätte ich mich nie in so ein kleines Flugzeug gesetzt aber es war einfach überwältigend. Er ist natürlich kein Berufspilot, fliegt aber trotzdem sehr viel. Manchmal fliegt er mit Freunden in vier Maschinen nach Schweden, dann überquert er unser Haus und ich gehe dann raus und winke. Er hat mir versichert, dass er mich immer gesehen hat. Von ihm kenne ich auch das Alphabet. Das war doch mal ein schönes Ereignis.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathy

      Na dann stell ich dich doch ein, so im Winter, wenn du keine Gartenarbeit machst *fg*

      lg Uli

      Löschen
  6. Hi Uli,

    ich darf leider keine Nebenarbeiten mehr verrichten. Schade! ;-)

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen