Donnerstag, 31. Oktober 2013

SEPA-Erklärung _ Neues aus dem Euroland


... ansich dafür gedacht, dass man alle Konten zusammenlegt,
damit der Staat weiß,
wo und wie er am Besten abzocken kann... 

... weil der Eurozahlungsverkehr
künftig nur noch über EIN Konto geführt werden kann. 
?



Ich habe heute mit einer Kundin, SEPA-Beraterin, gesprochen.

Sie sagte, es ist für Firmen ein riesiger Aufwand,
aber "Normal-Bürger" würden noch das Institut sehen,
welches bei ihnen abbucht.
Der Firmenname bzw Strom, Gas etc stände noch da.

Ich hatte eher das Gefühl, dass sie gar nicht wusste, was sie sagt.

Kathy

hatte schon

HIER

über SEPA geschrieben.

Man muss abwarten, befürchte ich.

Offiziele Antworten kann man
ab Seite 6 beantwortet lesen.

HIER klicken

meine Gedanken:

[ Sir Peter Ustinov ]
  
Europa ist unglücklich,
weil es kein reines Gewissen hat.


lg Archi

**********************************************

Kommentare:

  1. Man kann in Zukunft als Firma über ein Konto buchen, aber dann hat man bei dem Zahlensalat, den ich Heute auf meinem Konto gefunden habe als Firma sehr schnell den Überblick verloren.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wichtig ist, alle Zettel auf meinen Schreibtisch zu legen, ich erstelle dann eine Exel-Tabelle.

      Löschen
  2. Guten Abend Uli,

    zunächst einmal vielen Dank für das zweimalige verlinken! :-)

    Ich sammle momentan alle Schreiben, die bei mir eine Einzugsermächtigung haben. Es ist schon ganz schön was zusammen gekommen. Natürlich wäre es gut, wenn man da noch etwas sehen kann, wer denn etwas einzieht. Ich habe jetzt schon zwei SEPA Überweisungen getätigt, da es europäisches Ausland war. Ja, man kann da auch noch Angaben dazu machen und ich hoffe, die Firmen machen davon Gebrauch.

    Man muss da sehr gut aufpassen weil man mit vielen Nullen und langen Zahlenreihen arbeitet. Ich finde es unmöglich und mir scheint, wir machen uns das Leben immer schwerer, damit der Staat uns besser kontrollieren kann.

    Die Firmen haben einen extrem hohen Aufwand damit und manche wissen jetzt schon, dass sie es bis zu diesem Termin nicht schaffen werden.

    Ich warte mal ab und werde bei unübersichtlichen Abbuchungen die Einzugsermächtigung stornieren.

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathy
      Einmal deine Site, dann deinen Artikel ^^

      Die Dame von gestern kannte sich sehr gut aus, was Firmen betrifft. Heute schrieb mir PayPal die neuen Codes. Das ist genauso verwirrend.
      Ich bin echt gespannt, was da noch auf uns zukommt.

      lg Uli

      Löschen
  3. Guten Abend Uli,

    wir haben kein PayPal Konto und wollen auch keins! Aber was da noch auf uns zukommt, das könnte spannend werden. Was machen nur die alten Leute, die das nicht mehr verstehen?

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Kathy
      Ich habe beruflich PayPal und es funktionierte sehr gut und sicher.
      Nach der neuen Codeinformation denke ich, dass die bekloppte EU
      PayPal ausschalten will.
      EU muss weg - das sollte jedem klar sein.
      lg Uli

      Löschen
  4. Guten Morgen Uli,
    interessant und wichtig, was ihr über SEPA herausgefunden habt. Bei mir hat sich bisher nur die Stadtverwaltung wegen der Abbuchung von Abgaben im Lastschriftverfahren gemeldet. Sie wollten meine BIC und IBAN haben. Andere Abbucher mit Einzugsermächtig stellen das nach einer Information an mich automatisch um. Für mich ist das z. Zt. kein Problem. Das Bankgeheimnis gibt es sowieso nicht mehr.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Joachim
      Das Bankgeheimnis gibt es tatsächlich nicht mehr. Was eine Schande.
      lg Uli

      Löschen