Donnerstag, 17. Oktober 2013

Datenklau - nackt sein für Alle _ NEIN !

Hallo Zusammen

[ Ich schreibe mal kurz vom Schachtunier, in der Pause,
weil das Thema so wichtig ist ]

Ich habe meine Daten immer gut geschützt.

Angeblich gibt es erst ab dem  11. November 
diese neue "Sache",
indem jeder Beitrag  mit Eurem Profilbild und Real-Namen verknüpft wird,
solltet Ihr ein Plus auf Google+, Facebook oder ähnliches verlinken

Ich habe solchen Mist NIE benutzt !

Leider kann man jetzt schon alles verfolgen.

NSA lässt grüßen ...

Ich grüße zurück - 
und ziehe es vor 
mich die Tage mit meiner Domain zu beschäftigen.

Neue Nutzungsbedingungen bei Google

Zitat

" Sie sind zur Einhaltung der Richtlinien verpflichtet, die für unsere Dienste gelten. "

Quelle und alles an Texten

HIER

Status bisher


Warnungen bei diesem Blogeintrag, ca alle 2 Minuten


 zur Vergrößerung bitte anklicken ...

 Kommentare waren nur noch über den InternetExplorer ersichtlich




Zu erreichen bin ich unter der gewohnten Addy

archimeda@gmx.de

meine Gedanken :

Scheinwelt 

Es liegt immer nur am User,
wenn etwas nicht funktioniert -
sagt der Geldgeier

© Archimeda 1

***********************************

Kommentare:

  1. Die Datenkrake lässt grüßen.
    Damit wird Google pö a pö abgeschaltet.
    Um hier kommentieren zu können muß ich jegliche Scripte freischalten um jeder Firma zu sagen: hier bin ich.
    Vielleicht macht demnächst ebay ein Blog-Portal auf.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blogger werden abgeschaltet, nicht Google

      Es ist eine gewollte Un-Situation - weil Ammirecht in deutsches Land nicht gilt,
      ich aber als Deutschblogger nicht alle Gesetze kenne.

      Löschen
  2. Das ist auch der Trick bei .com-Domains. Meißt gilt da US-Recht.
    Besser ist es eine de oder eu-Domain als Vertragspartner zu haben.
    So wird das örtliche Recht ausgehebelt.

    BG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uli,

    ich habe ein de am Ende meines Blogs und da gibt es extra für Deutschland Regeln. Die kann man auch verstehen und sie richten sich nach deutschem Recht! Das haben wir ja eh nicht mehr!^^

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Das hat nichts mit der Endung zu tun, sondern mit dem Land des Servers. Deiner steht in Frankreich, das wird also bei dir auch geändert. Da du aber in Facebook und Google+ bist, macht das keinen Unterschied.
      lg Uli

      Löschen