Samstag, 22. Juni 2013

Schneckenbestreichelung


Heute habe ich mir mal eine Schnecke gesucht,
weil ich wissen wollte,
wie sie auf Streicheleinheiten reagiert.


Oft sind Schnecken an harzigen Bäumen,
und bald hatte ich ein schlafendes Exemplar.



Vorsichtig habe ich das Häuschen in kreisenden Bewegungen bestreichelt.





 



Sie fand es wohl schön,
wahrscheinlich durch die erzeugte Wärme.

Sie breitete noch ihr Körperchen aus, um nachher wieder in sich zu verschwinden.





meine Gedanken:

[ François de La Rochefoucauld ]

Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet,
ist es zwecklos,
sie andernorts zu suchen.


lg Archi

************************************



Kommentare:

  1. So ne Schnecke aus dem Häuschen zu streichel war schon interessant zu sehen.
    Ich hab es auch versucht und Nüsse. *grummel*
    Da muß ich n och ein Paar mal üben.

    BG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uli,
    wann kommt das Wildschwein dran? Hätte ich geahnt wie sehr Du Schnecken liebst, ich hätte Dir ein paar geschickt.Wir haben tausende auf unserem Grundstück. Den Transport würden sie sicherlich gut überleben mit einem Salatblatt.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Ich hab eine Wildschweinkarte gefunden *gg

      http://zeus.zeit.de/kultur/2009-12/d-karte-wildschweine/d-karte-wildschweine-825x750.jpg

      In DD scheint es auch welche zu geben.
      Ich glaube allerdings, dass BG sie alleine streichelt. Ich mag sie eher eingezäunt ^^

      Wenn du zu viele Schnecken hast, besorg dir ein Laufentenpaar, die fressen Nacktschnecken ;-)
      lg Uli

      lg Uli

      Löschen
  3. Hallo Uli,
    ich kann mich daran erinnern, dass wir Schnecken als Kinder gestreichelt hatten und uns freuten, wenn sie wieder aus ihrem Haus herausgekommen sind. Derbe und ruckartige Bewegungen mit den fingern mögen sie nicht. Sie sind empfindlich, wie eben Schnecken sind.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Uli,
    die Karte ist ja toll und dass es soviel Wildschweine gibt, hätte ich nicht gedacht. Das eine, oben rechts ist bei uns heute vorbei gekommen. ;-)

    Ich hätte nichts gegen ein Laufentenpaar aber leider haben wir ja bald eine Baustelle hier und so kann ich es den Tieren nicht antun.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Dann schick mal das Schweinchen oben rechts nach DD, damit BG aufhört zu knatschen ^^
      Für deine Baustelle, solltest du einen Leopard ausleihen, vielleicht werden die dann schneller fertig.
      lg Uli

      Löschen
  5. Guten Abend Uli,
    das Wildschwein will einfach nicht nach DD, ihm gefällt es hier wesentlich besser. Die Baustelle ist noch keine Baustelle und vielleicht wird es sie nie so geben. Ich hoffe es!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  6. Hi Kathy
    Dann behalt mal dein Schweinchen, ich such hier ein neues ^^

    Ich hüpf mal gleich in deinen Blog, hatte bisher noch keine Zeit.

    lg Uli

    AntwortenLöschen