Freitag, 7. Juni 2013

Schafe sind auch nur Schafe


Ein Bauer wollte selber Schafe züchten.

Er kaufte sich 8 Schafe und einen Schafbock dazu.
Doch die Schafe vermehrten sich auch nach einigen Wochen nicht.

Er ging mit dem Schafbock zum Tierarzt und der erklärte ihm,
dass sein Schafbock impotent sei.
Der Arzt sagte: "Sie müssen die Schafe künstlich befruchten"
Der Bauer ging wieder nach Hause und überlegte.

Künstlich befruchten, was ist das ?

Er wollte aber dem Tierarzt nicht mehr fragen, weil er sich schämte.

Plötzlich dachte er,
künstlich befruchten, da muss ich selber ran.

Er lud also alle 8 Schafe auf den LKW und fuhr in den Wald.

Dort nahm er jedes Schaf einmal und fuhr wieder nach Hause.
Daheim telefonierte er dem Tierarzt und sagte ihm,
dass er die Schafe nun künstlich befruchtet hätte.
Er fragte dem Arzt wie er nun merkte, dass die Schafe schwanger seien.

Der Arzt sagte: "Sie stehen nicht mehr einzeln auf der Weide, sondern eng zusammen in der Gruppe"
Sofort schaute der Bauer am nächsten Morgen zum Fenster hinaus, was die Schafe so machen.

Doch leider stand jedes Schaf einzeln auf der Weide.

Der Bauer packte die Schafe wieder auf den LKW und fuhr in den Wald. Dort nahm er jedes Schaf zweimal.
Müde fuhr er nach Hause.

Doch am nächsten Tag stand wieder jedes Schaf einzeln auf der Weide. Der Bauer konnte es kaum glauben.

Am nächsten Tag fuhr er wieder mit dem LKW in den Wald
und packte jedes Schaf dreimal.
Total erschöpft fiel er ins Bett.

Am nächsten Morgen konnte er gar nicht mehr aufstehen,
er sagte zu seiner Frau: "Schau mal aus dem Fenster und sag mir was die Schafe machen."
Die Bauersfrau schaute
aus dem Fenster und sagte:

"Die Schafe machen etwas ganz Komisches"
Der Bauer ganz aufgeregt: "Sie stehen sicher ganz eng in der Gruppe ? "
"Nein, sagte sie - alle Schafe sitzen auf dem LKW,
 und eines hupt ganz doll"




Diese Geschichte ist schon sehr lange im Internet - daher Quelle leider nicht bekannt.

... und die Moral von der Geschichte:

Was ist ein Schaf ?

Klickmich


Gute Nacht Freunde

lg Archi

***********************************************



Kommentare:

  1. Da sollte der Bauer mal nachschauen welche Pillen er den Schafen so verpasst.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hatte doch keine Pillen für die Schafe ....
      Der hatte Flüssigmedizin ^^

      Löschen
  2. Huhu Uli,
    den kenne ich aber etwas anders. Im Grunde kommt es aber auf das Gleiche heraus.
    Danke für die schöne Abwechslung!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Es war aus dem Gedächtnis geschrieben, darum leichtliche Veränderungen, bin ja nicht mehr taufrisch *kicher*
      lg Uli

      Löschen
  3. Archi!>Gabriela hier;von Kathy,unserer gemeinsamen Freundin!
    Achtung Gefahr!Kein SCHERZ;VIELLEICHT BIST:DU?,schneller als ich,allen üblichen!>Bescheid sagen:auch Uli und und und!Notinfo!!!!Kopiere ich dir jetzt rein!Ls und weiß auch noch mehr und SORGE mich:ERNSTHAFT!Danke Dir,kiss...

    Du und ausgenutzt werden,für so MIESE"OPTIONEN"!DEINEN NAMEN SETZEN??

    Uli&ALL IHR ANDEREN LIEBEN!BITTE UNSERE"KATHY":SCHÜTZEN!!! S O S,bin durch mehrere:SICHERE"QUELLEN":informiert worden,sonst würd ich was schlafen!O M G:

    ICH HABS GEAHNT! ;( !

    Können WIR!,mal ENG:,zusammenrücken?FÜR SO VIELE...,der hat das ZIEL,nicht angepeilt!>>>AUFWACHEN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi
      Keine Sorge, es wird niemand dir oder Kathy etwas antun.
      lg Uli

      Löschen
    2. Ich nochmal

      Gabi,
      du hast einen Trojaner auf deinem Rechner.

      Diesen Troj/Zbot-CBH

      blogblog.com/dynamicviews/4224c15c4e7c9321/js/comments.js

      Ich kann dir helfen den runter zu bekommen, du musst aber schreiben welches Betriebsystem du hast, welchen Bowser, welches Virentool du benutzt.

      Ich denke zu wissen : du benutzt Win XP und den Internetexplorer
      Alles, was du schreibst wird quasi überwacht, eventuell auch verändert.

      Gerne kannst du mich anmailen
      archimeda@gmx.de

      Hoffentlich liest du das jetzt.
      Hoffentlich war es nicht der Trojaner, der diesen Kommi geschrieben hat.

      lg Uli

      Löschen
    3. Hilfe,du Liebe!
      Was habe ich???
      OMG...
      Ich!,habe dir geschrieben!bin gerade erst hier...,
      wollte Kathy heute SO-Nachmittag anrufen!Aber mein Handy lädt nicht auf!
      Wohl Jadegerät oder die Batterie hat nen knacks weg:(!
      Ich versuch dich anzumailen,hoffe das du das mitkriegst???Schlotter.....
      Hab noch nie was,wie von dir vermutet???gehabt..
      Ich hab ein Avastantivirenprogramm>System geschützt-abgerufen!!!
      Habe Windows 7!>NICHT XP
      Browser Mozilla Firefox,neueste Version...
      Was ist(Angst und Bange),mit meinem Lappi,habe gerade ne neue Meldung von Avast:"IHRE VIRENDATENBANK ist aktualisiert",erhalten!
      Bitte dich mir,zu antworten.
      Du liebe Seele...Vielleicht doch nicht so,wie von dir gedacht?Macht mir Angst!
      Ich veruch dich anzumailen.Lieb sag!

      Löschen
    4. Diese Schreibweise kenne ich nur von einer Person- nennt sich Conchi.

      Ich werde dich NICHT anrufen, weil ich dir nicht glaube.

      Löschen
    5. Um Gottes willen,ICH!:heiße so nicht,hab dir ne mail gesendet!
      Frag Kathy,die hat noch als einzige diese Nummer,die ich dir angegeben habe!OMG
      Ganz doll wein!
      Ls,Gabriela ;(

      Löschen
    6. Versuch nochmals über vertrauliche Option Google und alle andere Konten>findest du über den gleichen Namen:Gabriela DarkPrinzess
      Ich weiß nicht,warum du mich als jemand >ganz anderes einordnest.
      Ich schreibe,meist:mit viejen Satzzeichen,Sorry!
      Vergleich das mit meinen Texten auch auf Facebook!
      Ich zittere wie blöde!
      Kathy,hatte mir angedeutet,das ich die Antwort bei dir>hier im Block,dringend lesen sollte!Schau bitte nach!Du tust mir UNRECHT an!OH MEIN GOTT!,liebe Uli....

      Löschen
    7. Hallo Gabi, Conchi oder wie du dich sonst noch nennen willst.

      Du hast deinen Blog
      http://gabrieladarkprinzess.blogspot.com/
      zu spät für alle Leser gesperrt.

      Ich will und brauche keine weitere Lesereinladungen,
      weil du es wirklich nicht wert bist, dass man dir so viel Aufmerksamkeit gibt.
      Ich war vorhin schon darauf und habe deine Hasstiraden über Blogger im allgemeinen gelesen.
      Ich habe deine IP, weiß deinen Provider, deinen Standort und alles.
      Man legt sich nicht mit Leuten an, die in dem Bereich arbeiten,
      das lass dir mal eine Lehre sein.

      Ich frag auch nicht Kathy,
      weil dein dummes Geschriebsel auch da nur ihren Blog verhunzt.
      Hier und in Mails kannst du vernünftig schreiben, bei ihr lässt du nur ein Buchstabengewirr, als ob du eine Hitzewelle nicht richtig überstanden hättest.

      Ich lass nicht gerne in meinem Blog solche Sprüche über Jemanden ab,
      aber du provozierst, lügst und bist einfach nur Scheiße !

      Ich gebe dir nun mal 2 Ratschläge, die du beherzigen wirst,
      oder ich dir verspreche andere Seiten aufzuziehen:

      1. Lass mich und meinen Blog in Ruhe - denn du bist eine hasssüchtige Schrulle, die es nicht mag, wenn Blogger untereinander Freundschaft schließen, weil du selber gemieden wirst.

      Wenn du beachtet werden willst, war das der falsche Weg.
      Geh nach Blogger.de, lass dich ( wieder ] feuern, weil du überall Spammails verteilst.
      Lass das Geflenne, ich glaube dir eh nicht.
      Schreibe nie wieder liebe Uli, sonst erkläre ich dir mal was über die Hells Angels, Bushido Sido und andere nette Bekannte, die ich liebe.

      Schreib hier, da bist du Bestens aufgehoben
      http://einsatz4menschlichkeit.npage.de/


      2. Lass Kathy in Ruhe ! s.o.

      Nu bleib mir vom Hals, du Stress-Voll-EnTe !

      Archimeda1

      Löschen
    8. Noch vergessen
      Dein Restmüll kommt sofort in den Spam !

      Löschen
  4. Hallo Uli,
    ich kenne diese Geschichte so ähnlich, aber mit einer Ziege: Zwei alte Leute, schon etwas sehbehindert, gehen spazieren. Plötzlich saust etwas Weißes mit einem Mann obendrauf vorbei.
    "Ach", sagt die Omi, "Diese Jungen Leute. Kein Hemd auf dem A..., aber ein weißes Motorad fahren.
    In diesem Sinne: Raus in die Frühlingsluft.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
  5. *lach
    Eine nette Variante :-)
    Alles Liebe für dein Fest.
    lg Uli

    AntwortenLöschen