Donnerstag, 6. Juni 2013

Blumen-Hartriegel 'China Girl'

Botanischer Name :
Cornus kousa 'China Girl'

 
Gestern hatten wir noch einen anderen Strauch gesehen,
der auch bemerkenswert ist.






Er ist sehr hoch, gehört allerdings zu den Sträuchern,
und hat weite ausladene Zweige.

Aufmerksam wurde ich,
weil ich meinte es wäre eine Farb-Schicht auf den Zweigen.

Als wir näher ran gingen sahen wir diese schöne Sternenschicht.

Ein Meer von Blüten.




Die eigentliche Blüte ist allerdings botanisch der Mittelpunkt.
Die vier weißlichen Flügel sind Hochblätter.

Hochblätter sind immer mehrfarbig,
dienen damit zur Anlockung und als Landeplatz für Insekten,
damit der Mittelpunkt, die eigentliche Blüte, bestäubt wird.


Auf diesem Bild kann man noch deutlich den hell-lilafarbenen Rand erkennen.


Dieser imposante Strauch kann bis ca 15 Meter hoch werden,
und blüht zwischen Mai und Juli.

lg Archi

********************************************

Kommentare:

  1. Bei 15 m denke ich eher an einen Baum.
    Wie ist eigentlich die deutsche Definition für einen Strauch?

    BG

    AntwortenLöschen
  2. 1 dicker Stamm = Baum,
    mehrer dünne Stämme = Strauch.
    So war das früher.
    Was die EU und Deutschland jetzt dazu meint, steht erst nach der Wahl fest.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uli,
    das ist ja ein ganz toller Strauch. So etwas habe ich noch nicht gesehen, der gefällt mir. Wir sind ja auch immer noch auf der Suche nach Sträuchern und vielleicht finde ich ja auch so einen Strauch. Allerdings muß ich erst mal schauen, wie schnell er wächst. Danke für diesen Augenschmaus!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Er ist nicht so teuer, wächst nach Erdqualität.

      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli,
    ich habe heute mal geschaut, was so eine Pflanze kostet im Versandhandel. Der Preis geht von 8 € nach oben. Ich werde trotzdem erst einmal schauen, ob ich ihn nicht hier irgendwo in einer Gärtnerei bekommen kann. Mit dem Versandhandel habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Auf jeden Fall möchte ich so eine Pflanze haben.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathy
      Bakker & Co kann man wirklich oft vergessen, ich würde mal bei Baumschulen schauen. Es ist ein wenig seriöser.
      Schau mal hier
      http://www.baumschule-horstmann.de/shop/exec/product/724/9807/Blumen-Hartriegel-China-Girl.html

      lg Uli

      Löschen
    2. Hi Uli,
      vielen Dank für den Link. Wir haben hier auch Baumschulen und ich werde erst einmal versuchen ihn da zu bekommen oder bestellen zu lassen. Aber vielleicht hat ja Joachim auch einen Ableger, den ich natürlich gerne bezahle. Wir werden ja zum Tag der offenen Gärten dort hinfahren.
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Hallo Kathy
      Ableger sind in diesem Fall nicht möglich. Du könntest eine Zweigspitze versuchen einzupflanzen, aber ich denke nicht, dass es funktioniert, weil die Hoch-Blüten einer Bewurzelung entgegen wirken.
      lg Uli

      Löschen
    4. Hallo Uli,
      ich kann das sicher nicht aber Joachim bringt so etwas fertig. Wer weiß, vielleicht hat er schon so etwas gezogen? Ich habe einen Korallenbaum von Joachim, der hat bisher jedes Jahr wunderschön geblüht. Dieses Jahr hatte er die Blüten schon als er noch im Haus stand aber er wird sicher noch neue Blüten bekommen. Ich habe auch versucht einen Zweig zu bewurzeln, ist aber leider nichts geworden.

      Kommt gut in die neue Woche!
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    5. Hallo Kathy
      Du musst ihn erst im Schatten stellen, die oberste Spitze abschneiden, damit er unten Wurzeln bilden kann. Manche benutzen auch Bewurzlungspulver, das ist ein Wachstumshormon - geht aber auch ohne.
      lg Uli

      Löschen
    6. Hallo Uli,
      genau so habe ich es gemacht mit Bewurzelungspulver aber es wurde nichts draus. Ich versuche es dieses Jahr noch einmal.
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    7. Hallo Kathy
      Ich denke nicht, dass es bei diesem Strauch geht, aber trotzdem:
      Viel Glück :-)
      lg Uli

      Löschen
  5. Hallo Uli,
    sehr ausladend und üppig ist dieser chinesische Blumenhartriegel gewachsen. Es ist ein bemerkenswerter Strauch. Wenn Du im Spätsommer dorthin gehst, kann es sein, dass er übervoll ist mit großen, himbeerähnlichen roten Früchten. Ich habe ihn nämlich bei mir im Garten, und Besucher fragten mich ob das Lychees wären. Wir probierten sie, und sie schmeckten zuckersüß, allerdings voller Kerne.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joachim
      Das ist ja genial. Darf man sie denn essen ? Ich finde nichts im Internet dazu.
      Ich werde auf jeden Fall dort im Spätsommer vorbei gehen, so etwas lässt man sich ja nicht entgehen.
      Danke schön.
      lg Uli

      Löschen
  6. Hallo Uli,
    ich habe die Früchte zusammen mit meinen Besuchern gegessen. Sie ist sehr süß aber ohne besonderes Aroma.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joachim
      Deine Freunde sind noch alle OK ? ^^
      War ein Scherz, ich werde sie auch probieren :-)
      lg Uli

      Löschen
  7. Hallo Uli,
    die Früchte kannst du sehen, wenn Du bei mir auf meinem Blog in das Suchfeld Lychener Litschis eingibst. Bon apétit.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen