Dienstag, 16. April 2013

Sarracenia alata


Da wir viele Hamster und zwei Hasen haben
besuchen uns oft Fliegen.

Da unschöne Fliegenklebestreifen nicht die beste Lösung sind,
haben wir viele Fleischfresser als Pflanzen.

Heute habe ich die erste Blüte bei einer  " Sarracenia " entdeckt.


Der genaue Namen der Pflanze ist ist

Sarracenia alata -
und gehört zu den Schlauchpflanzen.
 
 Diese ist ca 50 cm hoch

Es sind mehrjährige, winterharte Pflanzen aus Nordamerika,
vorwiegend Missisippi-Gebiet.
Dadurch erklärt sich schon, was sie für Erde benötigen.

Diese muß sumpfig sein, sehr nass und brauch keinen Dünger.

Da sie durch Dufstoffe selber Insekten fangen,
sind sie hervorragend geeignet, wenn man Nagetiere hat.

Diese Pflanze lockt durch Duftstoffe Insekten in ihren Kelch.

Die langen Stiele sind schlauchförmig,
werden bis zu 80 cm hoch,
sind innerlich mit Haaren ausgekleidet.



In der Mitte ist eine Verdauungssubstanz.

 
Wenn ein Insekt angelockt wurde, kriecht es in den Kelch.

Insekten zieht es immer zur Sonne.
Durch den Deckel sehen sie diese nicht.


Irgendwann sterben sie aus Übermüdung, werden durch den Saft betäubt und zersetzt.

Ich gebe zu, dass bei Fliegen meine Tierlieberei ein wenig aussetzt.
Eine einzige Fliege setzt sofort Maden.
Ein Nagetier kann dadurch in wenigen Stunden sterben.
Man muß Abstriche machen -
d.h.
Nager ja, aber ohne Fliegen.

Mein einschneidendes Erlebnis hatte ich im letzen Jahr,
als in BG´s Wohnung eine Horde von Schmeißfliegen für 1 Tag hauste.
Es waren ca 30-50 Stück.
Nachbarn hatten unten Fleischreste in der Sonne verdorren lassen.
 

Meine Pflanze hat vernichtet,
was ich nicht vernichten konnte.


 
Hier 

INPUT bei Mehrbedarf


lg  Archi


***********************************


Kommentare:

  1. Die Blüte selber soll nur weitere Insekten anlocken.
    Das Pflänzchen haben wir seit 3Jahren.
    Jetzt ist auch klar, warum es den Wintergarten überlebt hat.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Wintergarten ist echt ein wenig kalt.
      Gut, dass die Heizung da aus ist.
      Leider kann man ihn dadurch nur mit Pflanzen bestücken ...

      Löschen
  2. Guten Abend Uli,

    das ist ja eine praktische Pflanze und bei aller Tierliebe, Fliegen mag ich auch nicht. Schmeißfliegen sind ganz ekelhaft. Ich habe an den bewohnten Räumen Fliegengitter und so haben wir meist Ruhe davor. Langsam geht die Zeit mit diesen Tierchen ja wieder los. Noch schlimmer sind die die Stechmücken, die lieben mich über alles.^^

    Einen schönen Abend und liebe Grüße.
    Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Ich hatte das Jahr über verpasst Fliegengitter an den Fenstern zu machen.
      Gegen Mücken hilft eine Tomatenpflanze am Fenster. Zitronengeranie ist ebenso wirksam. Letzteres riecht bei Berührung allerdings so stark, dass die Pflanze im Schlafzimmer eher ungeeignet ist.
      Wenn du draußen von Mücken belästigt wirst hilft auch Petersilie. Einfach über die Haut ein paar Blätter verreiben.
      lg Uli

      Löschen
    2. Hallo Uli,

      das mag vielleicht alles bei Dir helfen, mir hilft es nicht! Draußen habe ich abends immer eine blaue Lampe an und so überlebe ich es gut. Im Garten geht es ganz gut bis 17 Uhr, dann muß ich allerdings verschwinden, sonst werde ich aufgefressen.

      Noch geht es ja aber im Sommer ist das so!

      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Dann bist du wohl zu süß für diese Welt Kathy ^^
      Besorge dir mal B-Vitamine. Vielleicht wäre das ein Tipp.
      lg Uli

      Löschen
  3. Hallo Uli,
    fleischfressende Pflanzen sind hochinteressant. Beim Sonnentau z. b. kann man beobachten, wir das Insekt auf dem Blatt verdaut wird. Die Sarzenen sind außerdem auch farblich sehr schön. Ich habe schon jahrelang eine Fettpflanze mit blauen, veilchenähnlichen Blüten am Küchenfenster zu stehen. An ihr bleiben die Essigfliegen hängen.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Joachim
      Diese Fettpflanze habe ich auch. Sie lässt sich gut durch Teilung vermehren. Die lila Blütchen sind sehr schön anzusehen.
      lg Uli

      Löschen