Dienstag, 19. März 2013

Für meinen Freund APBT

Dankbarkeit 

Schon allein durch deinen Namen, den du trägst, mein lieber Bruder-
hätte es mich sollen warnen, bringt es mich doch aus dem Ruder
meiner Zeit und meiner Sonne, meines Denkens, meines Sein,
spürte ich doch diese Wonne, und ich fühlte mich so klein.


Du versuchst das All zu färben, deine Strahlen streckst du aus.
Müssen wir nicht alle sterben, müssen wir nicht alle raus -
aus dem Dunkel, aus dem Feuer hin zum Licht und hin zum Glanz ?
Dieses Leben ist nicht teuer, das verstehe ich jetzt ganz.


Du mein Freund besitzt die Gabe jeglicher Barmherzigkeit .

Alles was ich für dich habe ist ein wenig meiner Zeit.
Du verbringst dein ganzes Leben auf dem Hügel deiner Kraft,
ich hingegen werde streben nach dem Sinn, wie du es schaffst.


Deine Worte, liebe Seele, wenn ich dich so nennen darf -
ist das, wo ich immer fehle - sagtest du schon mal im Schlaf...
und du sprachst - sei lieber weise, sei in Ordnung und bleib gut
und ich sage dir ganz leise, das ist nicht - was ich vermut.


In diesem Sinne möcht ich mich , stets dafür bei dir bedanken
du fährst mit mir zu dem Licht - und ich werde da erst tanken.

Zuversicht und all das Schöne, daß du Allen geben wirst -
ich versprech dir, dass ich nehme, was noch von dir übrig ist.


 © ARCHIMEDA1

In tiefer Verbundenheit und Freundschaft.
danke-0019.gif von 123gif.de
Wir sprechen uns noch.
Auch ich liebe dich - als Bruder blume-0059.gif von 123gif.de

Deine Uli



******************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen