Samstag, 23. März 2013

Copyright MUSS bleiben

Guten Abend zusammen

Heute hatte ich ein wenig Zeit mein kostenpflichtige Programm zur Bildbearbeitung zu testen.

Ich finde es nämlich ziemlich dämlich, dass man viele Bilder von mir klaut.
Ich finde es genauso bescheuert, wenn das Copyrigt sichtbar ist.
Oft stört es einfach im Bild.

Ich sitze schon seit heute Morgen am Hauptrechner und versuche mit dem Programm zu kommunizieren.
Das Problem ist, dass ich eine deutsche Version gekauft habe.

Die englischen Hilfeseiten sind genial, allerdings ist das deutsche Programm so miese übersetzt, dass man nichtmal die richtigen Buttons findet.

Ich habe mich darum an die englische Fassung gehalten, und deutsche Buttons einfach ignoriert.

Hier mal eine kleine Vorausschau, was man verändern kann.
Es sind drei Bilder,
nur das erste ist original, von mir mit Ölfarbe gezeichnet.

Bilder zur Vergrößerung bitte anklicken





Im letzten Bild sieht man ein Copyright.
Was man nicht sieht, 

ist  das unsichtbare Wasserzeichen.

Man kann das Bild also speichern, den Copyright-Hinweis entfernen -
trotzdem kann ich dieses Bild wieder finden.


Das wird dann teuer für euch !


Anwaltskosten abgerechnet,
höre ich damit sofort auf zu arbeiten.


Wenn ihr Bilder nutzt, dann nur mit Verweis dieser Website, 
besser ihr fragt !
meine Gedanken :

Lernen heißt erfahren.Klaut ruhig weiter - 
hab eh keinen Bock mehr jeden Tag 9 Std zu arbeiten. 
©Archimeda1

**************************************************

Kommentare:

  1. Hallo Uli! Ein feines, ausdrucksstarkes Bild wegen der intensiven Farben. Wie kommst Du an die Diebe heran, die einfach klauen und verändern?
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Joachim
      Oft kannst du
      http://images.google.de/
      nutzen.
      Sicherer ist ein Bildbearbeitungsgramm, das von sich aus sucht.
      leider wird nicht alles gefunden, aber doch schon sehr viel.
      Am meisten ärgert es mich, dass man Bilder klaut, bearbeitet und dann das eigene Copyright drauf setzt.
      Somit erschwert es sich schon, dass man beweisen kann, wer der eigentliche Urheber war.
      Damit ist jetzt Schluß.
      lg Uli

      Löschen
  2. Hallo Uli,
    ich klaue Dir keine Bilder und wenn ich eines haben will, dann frage ich. Allerdings gibt es auch Bilder die man mitnehmen darf und weiter bearbeiten kann. Meine Bilder darf jeder haben und wenn dann vielleicht noch ein Link zu mir ist, freue ich mich. Darum habe ich nur ganz selten ein Copyrightzeichen auf einem Bild von mir.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Manche Bilder kann man auch von mir mopsen, allerdings keine selber gemalten.
      lg Uli

      Löschen
    2. Guten Morgen Uli,
      ein selbst gemaltes Bild zu mopsen ist Diebstahl und mal ehrlich, wer macht denn sowas? Ich habe befreundete Maler, die mir manchmal sogar ein Bild schicken. Ich würde nie auf die Idee kommen das ohne Genehmigung auf meine Seite zu setzen.

      Ich selbst besitze Fotografien, die ich nicht anderen überlassen möchte. Sie bleiben in meinem Besitz, weil ich sie auf keiner Seite ausstelle. Meist gibt es nur Ausschnitte meiner Bilder, die ich an Hand des Originals, das ich ja besitze auch identifizieren kann.

      Dein Bild gefällt mir und sieht in der Realität sicher noch viel besser aus. Kompliment!

      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Hallo Kathy
      Danke, dass dir das Bild gefällt. Ich wünschte mir so malen zu können, wie Joachims Kugelschreiberfreund. Er ist ein wirklicher Künstler.
      lg Uli

      Löschen