Donnerstag, 14. März 2013

Arbeitshamster


Heute war Großkampftag, denn ab Montag ist mein Urlaub vorbei, und ich arbeite im Spätdienst,
habe auch nicht mehr so viel Zeit.

Der Arbeitsrechner brauchte ein Update,
der Tisch musste aufgeräumt werden,
die Häschen bekamen neues Einstreu etc
und alle Hamster mussten grungereinigt werden.

Die erwachsenen Hamsis bekamen neue Laufräder mit 30 cm Durchmesser, dazu mussten die Käfige erweitert werden.

Albino Freddy wollte nicht in seinem Käfig zurück, darum bekam er eine Toilettenrolle zum spielen.
Mit ein wenig Zwieback hatte er sich solange beschäftigt, bis sein Heim vergrößert wurde.

Er schien sehr zufrieden.



Nun ist alles wieder blank und jeder freut sich.

BG hatte Bellis mitgebracht und ein neuer Rosmarin steht in der Küche bei den anderen Kräutern.
Ausgesäht hatte ich diesmal unter anderem Salzkraut.
Ich hoffe, ich kann meine Krankheit damit ein wenig verbessern.
Es kommt aus Italien, schmeckt salzig und man sollte kein Salz mehr verwenden müssen.
Ob das stimmt, kann ich erst später beantworten.

Nun werde ich mal ein wenig mit dem neuen Bildprogramm experimentieren.
Es ist ein Kaufprogramm, und ich hoffe, dass sich die Anschaffung gelohnt hat.

Euch einen schönen Abend

mit diesen Gedanken :

[ Sokrates ]

Ich weiß, dass ich nichts weiß.


lg Archi

********************************************************

Kommentare:

  1. Das Hamsterbild hat eine kleine Geschichte:
    Ich holte Freddy aus seinem Käfig und gab ihm eine Rolle für den Transport, die er sofort annahm. Als ich dann so den Hamster zum Arbeitstisch brachte bekam er das erste Leckerchen zu Hamstern und wollte garnicht rauskommen, Erst als die Backen Voll waren bequemte er sich herraus zu kommen. Er fand das alles spassig. *fG*
    Man muß wissen, dass er etwas länger als so eine Rolle.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass ich in Zukunft nur so arbeite,
      dass ich alle 20 Hamster vorher eintopfe :-)
      An alle Tierschützer ->
      nee, nicht wirklich, aber es wäre ein Bild wert .

      Löschen
  2. Freddy´s Name kommt von Freddy Krüger.

    BG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uli! Na, dem Hamster geht es aber gut! Lässt sich das Salzkraut so einfach in normaler Gartenerde kultivieren! Oder braucht es Salz im Boden?
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Joachim

    Es kommt in ganz normaler Erde. Das Ursprungsland soll Italien sein.

    Dir auch einen schönen Abend.
    lg Uli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uli, hallo BG,
    der Hamster Freddy sieht ja allerliebst aus, den würde ich auch gerne haben wollen. Aber ich weiß ja, bei Euch ist ere in den besten Händen.
    Ich wünsche Euch einen schönen Abend und einen wunderbaren Freitag.

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Wenn wir mal in eure Gegend kommen sollten, bringen wir dir einen Hamster mit, wenn du magst :-)
      lg Uli

      Löschen
    2. Guten Abend Uli,
      wieso wußte ich, dass diese Antwort kommt? ;-)
      Lieber nicht, da ich mich erstens damit nicht auskenne und auch keine Ahnung habe wie ich das mit den anderen Haustieren gehen soll. So ein Hamsterchen kann man ja nicht einfach im Sommer draußen rumlaufen lassen. Aber süss ist es trotzdem!

      Löschen
    3. Guten Abend Kathy
      Muß ja nicht sein ^^
      lg Uli

      Löschen