Montag, 25. Februar 2013

Das Auswärtige Amt, hält es sich nicht an eigene Gesetze ?

Dort auf dessen Internetseite
gibt es eine Aufzählung über Menschenrechte.

Ein paar Zitate:

Überschrift _ Stand 02.05.2011

Was sind Menschen-Rechte?


Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte.

Schule

    Alle Menschen sollen zur Schule oder zur Arbeit gehen dürfen.
    Alle Menschen sollen genug zu essen und zu trinken haben.
    Alle Menschen sollen eine gute Wohnung haben.
    Kein Mensch darf ausgebeutet werden.
    Alle Menschen sollen für die wichtigsten Dinge genug Geld haben.
    Alle Menschen sollen zum Arzt gehen können.


Quelle und vollständigen Text


Dazu als Gegenüberstellung mal etwas 
aus den Newsletter von gegen_hart_de _ 20.02.2013

Zitat - Auszüge

Übergriffe in Bus und Bahn? Randalierende Fahrgäste trotz Kamera? Kaputte und beschmierte Wagen? – Alles wird besser, denn wir haben jetzt ein unerschöpfliches Arsenal an Billig-Arbeitskräften: Man nehme einen Hartz IV Bezieher und stecke ihn in einen Lehrgang.

Man muß einen Dienstausweis mit Foto und vollständig ausgeschriebenen Namen gut sichtbar an der Kleidung tragen, damit jeder sofort weiß daß es sich bei dem Betreffenden um einen ALG-II-Menschen handelt und derselbige auch wie ein solcher behandelt werden darf .


Habe ich etwas vergessen ? – Ja, den Lohn ! Also, das ist wirklich fürstlich! Ganze 1.40 € kann man maximal pro Stunde verdienen, aber Abzüge sind auch da noch möglich.


Quelle und den ganzen Tatsachenbericht


Da kann ich ja froh sein, dass ich in meinem Alter noch minestens 40 Std arbeiten darf und damit
das neue 2 € Stück in der Hand halten durfte,
dass extra für den Élysée- Vertrag gedruckt wurde.
Aus lauter Freundschaft hat Frankreich und deutsches Land diese Münze 


  
 Bilder zur Vergrößerung anklicken


mal gedruckt oder gemünzt (?)

Guckstdu

meine Gedanken :

[  Friedrich Nietzsche  ]

Den Stil verbessern - das heißt den Gedanken verbessern,
und gar nichts weiter! -
Wer dies nicht sofort zugibt,
ist auch nie davon zu überzeugen!


lg Archi

******************************************

Kommentare:

  1. Guten Abend Uli,

    es ist was faul im deutschen Land! Der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken!

    Hartzler sollten sich krankschreiben lassen und das nicht mitmachen. Das ist Zwangsarbeit!

    Schönen Abend und liebe Grüße,
    Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy

      Ein Arzt schreibt nicht mehr immer krank.
      Tatsache ist aber : Es IST Zwangsarbeit.
      Unverschämtes Abgezocke der Macht- und Geldgierigen zu ihrem eigenen Wohl.
      Mensch als Ware. Mir ist übel...
      lg Uli

      Löschen
  2. Hallo Uli,

    das ist wohl wahr. Wenn ich zu einem Arzt sage, ich brauche eine Krankmeldung weil ich nicht arbeiten will, dann muß man schon suchen. Wenn mir aber schlecht ist und ich dauernd brechen muß, dann bekommt man wohl eine Krankmeldung oder man hat einfach Durchfall. Mein Gott, da muß man eben etwas erfinderisch sein. Zwangsarbeit ist auch ein Verbrechen, dazu ein größeres als mal zu flunkern. ;-)

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen