Mittwoch, 23. Januar 2013

was man nicht brauch

Es gibt eine Menge im Leben,
welches ich nicht brauche.

Dazu gehört TV-Verblödung,
Radiosongs in ständiger Wiederholung,
Online-Spiele mit Scriptfehler,

und ganz besonders Menschen.

Ich bin nicht handzahm, möchte es auch nicht werden,

bin vertrauenslos aber ehrlich.

Es gehen mir überschminkte,
nach Parfüm stinkende Frauen auf den Wecker ( Vorsicht eNTen-Sprache )

Es gehen mir Personen auch auf den Wecker,
die sich über Figur und Aussehen anderer belustigen.

Jeder Mensch ist liebenswert.
Jeder Verliebte sieht seinen Traumpartner für sich als Schön.
So soll es bleiben.


Auch wenn jemand zu dick für andere erscheint -
gibt es für Niemanden eine Berechtigung über ihn zu lästern.

Damit ist mein > Wecker < voll.

Ich bin schlank, d.h. aber noch lange nicht,
dass es immer so bleibt.


Jeder kann krank werden, Probleme mit Essen und Trinken bekommen.
Manche haben einen Partner, der > dick < für sich als erotisch entdeckt.

Dieses sollte man bedenken, bevor man andere ins Lächerliche zieht.

Ich habe damit heute einen Blogfavorit entfernt.

Blog von Xamanto


Das Video bei ihr war leider aus urheberrrechtlichen Gründen nicht verfügbar, sonst hätte ich schon sofort dazu was Passendes kommentiert.
Nun gibt es den Link zum Video

Zitat 
Ob das gesund ist oder krank, will ich jetzt gar nicht erörtern. Angeblich fühlt die Frau sich wohl.

Da gibt es aber noch ehrliche Fragen.

"Wie kommt das?"

"Was ist DAS denn??

Sind sie einfach nur ungewöhnlich aussehende Menschen?

Sind sie Hybriden oder Mutanten? Vielleicht sind sie eine neue Zentauren-Art? Wolpertinger? Ilwertritsche=Elwetritsche?

--- Setzt sich das einfach so auf den Hüften ab, wenn man sich über mehrere Generationen ausschließlich beim Großen M +Chips +Cola ernährt? --

ZitatEnde

Quelle


Dazu gibt es nichts Weiteres zu sagen !

meine Gedanken :

Ich bin Autist.
aber ...
Ihr seid für uns  Hybriden,
weil ihr alles andere,
was ihr mit eurer angeblichen Intelligenz nicht verstehen könnt,
somit als unnormal empfindet und verurteilt.

© Archimeda1




*************************************************





Kommentare:

  1. Ich habe einen IQ jenseits von 130, was bin ich dann? Ein Monster?
    Der Nachbar ist nur 155 cm groß. Ist das der genetisch optimierte Kanalarbeiter?
    Die Bewertung von Menschen in dieser Form ist das Letzte.! *Kotz*
    Wenn jemand sich vollfrist ist das sein Problem.
    Wer darüber urteilt will Gott sein.


    BG


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade um dein IQ- Kannt du ihn erweitern ?

      Es geht nicht allein darum,ob sich jemand voll fressen möchte.

      Jeder darf so sein, wie er möchte.
      Viele Krankheiten bringen auch Dicksein mit.

      Es darf sich niemand über anderen auslassen.

      Keiner darf effauchiert werden !

      Löschen
  2. Der Erzeuger des Postings ist wohl insgesamt eine sehr nette Nachbarin, die jedem im Haus sagen möchte wann er sein Klo zu putzen hat.
    Früher nannte man die Blockwart.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lass ich mal so stehen, weil ich es nicht weiß.

      Löschen
  3. Das sind die Effekte der Volksunterdrückung.
    Wenn man die Rechte anderer einschränkt treten immer mehr Leute auf, die meinen ihren Nächsten auch unterdrücken zu dürfen. Wenn dann noch die falsche partei am Ruder ist, geht es ins KZ.

    BG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uli,
    ich enthalte mich hier meiner Meinung und achte Deine!
    Für morgen wünsche ich Dir und BG einen wunderschönen und stressfreien Tag.
    Seid herzlich gegrüßt!
    Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Das wünschen wir euch auch.
      lg Uli

      Löschen
  5. Hallo Uli! Ich teile zum großen Teil Deine Ansichten, wie wir Menschen uns sehen sollten. Wie mein Freund Frank immer sagt: "Lass' jeden so wie er ist, denn wir wissen nicht, weshalb er so ist." Das Video von "Xamantao" habe ich nicht gesehen, weil ich nicht so oft auf ihre Blogs schaue. Ich kenne sie ja persönlich. Sie ist eben anders als ich und sicherlich Du und viele andere. Wenn mir persönlich mal andere Beiträge nicht zusagen, lasse ich sie einfach so stehen und sage mir, dass gehört zu ihr oder ihm und nicht zu mir.
    Liebe Grüße
    Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Joachim

      Wir, in unserer Welt, haben keine Vorurteile.
      Ich erwarte nicht, dass man denkt, wie ich.

      Das Zitat:

      " Sind sie einfach nur ungewöhnlich aussehende Menschen?
      Sind sie Hybriden oder Mutanten? Vielleicht sind sie eine neue Zentauren-Art? Wolpertinger? Ilwertritsche=Elwetritsche? "

      ... war einfach zu viel.

      Viele Autisten sehen anders aus, wie Neurotypische - allein schon durch Ihr Verhalten.

      Viele Menschen sehen untereinander anders aus.
      Es gibt Schwule, Lesben, Dicke, Dünne, Rollstuhlfahrer, Blinde, Taube ...
      Jeder hat seine Daseinsberechtigung, keiner darf so gemein über einen anderen Menschen urteilen.
      Er oder sie steckt nicht in derer Haut.

      Ich habe so viele Blog-Freundeanfragen. Lehne viele ab.

      Es tat sehr weh.
      Ich bin enttäuscht von Xammi, sehr enttäuscht.

      Ich blogge um nicht zu ersticken.
      Das musste raus.

      Vielleicht verstehst du das.
      lg Uli

      Löschen
  6. allo Uli! Ich habe noch einmal auf Xammis Blog geschaut. Ich würde so etwas auf meinem Blog nicht veröffentlichen. Wichtig ist doch, wie jeder seinen Blog thematisch profiliert. Man sollte nicht jeden Schund herunterladen, nur um den Blog wieder "aktuell" zu halten. Es tut mir leid, dass Xammi sich so vergriffen und Menschen entwürdigend beurteilt hat. Sie wird darüber nachdenken müssen.
    Deshalb verstehe ich Dich.
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Joachim.
      Danke für dein Verständnis.
      lg Uli

      Löschen