Samstag, 12. Januar 2013

Laptop ohne Betriebsystem

Heute war ich auf neue Lappisuche.

Ein Lappi ohne Betriebsystem ist gar nicht einfach zu finden.
Immer wieder kommt von den Verkäufern die Aussage :
"Betriebssytem ( BS ) kann man doch löschen."

Erstens->
Ich möchte nichts zahlen, was ich nicht brauch und
zweitens->
kann man nicht jedes Linux auf windows-vorinstallierten Computern ziehen.
Man kann zwar Windows überschreiben,
indem es angeblich gelöscht wird,
leider überhitzt dann das Laptop oft.

Ich habe mich also wieder für einen Lenovo entschieden,
frage mich im Moment eher warum entschieden nicht mit > d < geschrieben wird.
Schließlich ist es ein Ende von meiner Endscheidung.

Nun lädt ( wieder komischische Schreibweise ) das Akku,
und morgen weiß ich noch nicht welches Linux ich da drauf mache.

Linux Suse ist wie Windows, einfach unakzeptabel-
Ubuntu beinhaltet, dass ich nicht alles benutzen darf, was ich möchte.
Mint- kenne ich noch zu wenig.

Es gibt also morgen eine große Sucherei.

Wenn ich das Passenede gefunden habe,
bin ich wahrscheinlich zu müde um es zu installieren.

Egal, auf jeden Fall wird Windows später nicht mehr genutzt.


Euch einen wundervollen Samstag.

meine Gedanken :

[ Rumi ]

Wenn du dir eine Perle wünschest,
Such sie nicht in einer Wasserlache.
Denn wer Perlen finden will,
muss bis zum Grund des Meeres tauchen.


lg Archi

*****************************************************

Kommentare:

  1. Hallo Uli,
    ich stelle auch immer wieder fest, dass es das eine, nicht ohne das andere zu kaufen gibt. Ich möchte auch nicht für etwas bezahlen, das ich nicht brauche. Ich bin gespannt, für was Du Dich entscheidest.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Ich hab das Lenovo ohne BS,kostet ca 500 €, leider ist da die Nvidia -Grafik eingebaut, echt zickig das Programm.
      Ich glaube, ich nehme auf diesem Lappi Linux Mint. Mein Arbeitsrechner und der Hauptrechner laufen alle unter Win7. BG hat Suse und auf Lappi, sowie Hauptrechner noch Win7.
      Windows ist nicht gut, Win8 will ich erst recht nicht.
      Mal sehen, wie Mint so ist.
      lg Uli

      Löschen
  2. für anfänger und frauen geeignet is fedora*fg

    gruss APBT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wieder ;-)
      Fedora ist auch mistig.
      Läuft soweit alles gut, nur W-lan will nicht.Scheint bei Mint in Verbindung zu Lenovo ein bekanntes Prob zu sein.
      Nun wird schon *gg*
      Dir einen tollen Wochenstart APBT
      lg Uli

      Löschen