Sonntag, 13. Januar 2013

Captain Hook / Neuauflage


Ich hatte ja schon geschrieben, dass Hamster Isabella,
die wir aus dem Zooladen getauscht haben, trächtig war.

Klick

Alle 9 Baby´s leben, fressen schon Festfutter.

Es war diesmal besonders schwierig sie großzuziehen,
denn die zu junge Hamsi-Mutter ist eher erschrocken, als erfreut.

Eines der Kleinen hat darum nur 3 Füßchen.

Isabella hat es rausgezogen, als ob es Kot wäre
( Kot ziehen machen Hamster bei Darmproblemen )

und nicht geahnt, dass da ein lebendes Wesen dran hängt.
Nun ist das Füßchen ab, Schmerzen gibt es dabei nicht.

Ob es ein Weibchen oder Männchen wird kann man noch nicht sagen,
aber einen Namen hat ES schon.

Captain Hook
Ich fand den Namen zutreffend.
Natürlich bleibt Frau oder Herr Hook bei uns.

Noch ist ES ziemlich häßlich.
ES muß erstmal in sein Fell hinein wachsen.



Es ist winzig klein, aber lebendsfähig.
Hoffentlich bleib es so.

In der Zeit überlege ich, wie man einen Hamsterkäfig baut,
der behindertgerecht ist.

Euch einen schönen Sonntag.

lg Archi


*************************************************************

Kommentare:

  1. Hallo Uli,
    das ist schwer für das kleine Hamsterchen und mir tut es leid. Aber wie ich Euch kenne, werdet Ihr alles tun, damit es ihm gut geht. Viel Glück Euch Beiden und den Hamsterchen.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Dem Hamster macht das nichts aus. Der neue Käfig wird sich umbauen lassen müssen :)
      lg Uli

      Löschen
  2. Guten Abend Uli,
    da bin ich schon mal gespannt. Ich wünsche Dir morgen einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      Ich hab Spätdienst, damit ich alles geregelt bekomme. Klappt schon :-)
      lg Uli

      Löschen
  3. Hallo Archi, das finde ich nett, dass Ihr das behinderte behaltet und ihm einen extra Käfig gebt. Sollen die anderen Babies auch bei Euch bleiben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Xammi,
      wir züchten nur, wenn der Zooladen fragt. Dieses Tierchen haben wir gegen ein anderes getauscht, dass die nicht verkaufen konnten. Leider war es trächtig. Der Restwurf geht wieder in den Laden. Die Leute bestellen sie, warten bis 8 Wochen darauf und halten sie damit auch artgerecht in großen Käfigen und sehr größen Laufrädern. Sie sind mit 18 € recht teuer, nicht wie früher, als Hamster als Wegwerfartikel für 5 € zu haben waren.
      lg Uli

      Löschen