Dienstag, 18. Dezember 2012

Wir sind sozialistisch, nicht demokratisch

Zitate

Merkel: „Wir wurden Zeugen, wie in der DDR das ganze sozialistische System nicht mehr wettbewerbsfähig wurde. Dadurch wurde den Leuten der Wohlstand verweigert, was am Ende zu großer Instabilität geführt hat.

Ich habe heute einen Bericht von Frau Merkel gelesen, der in vielen Portalen stand


Merkel kündigt Ende 
des Wohlfahrts-Staats an
Zitat
Als Blockparteien und Profiteure waren CDU und LDPD in der DDR nicht nur massgeblich an der Macht im SED-Regime beteiligt, sondern unterstützten es tatkräftig und trugen die Beschlüsse der Volkskammer, dem gesetzgebenden Organ der DDR, gehorsam mit. Beide Parteien sind ebenso für Schiessbefehl an der innerdeutschen Grenze verantwortlich wie für Verfolgung und Inhaftierung Andersdenkender und Oppositioneller.

Ja, kündigt an ?

Ach daher die Ausbeutung der Bürger und  Arbeitslosen,
selbst, wenn sie unverschuldet in Not geraten ...
Quelle


Zitat
Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die europäischen Wohlfahrts-Staaten für nicht dauerhaft finanzierbar. Weil die Bevölkerung in Europa immer älter werde, müsse die staatliche Rundumversorgung ein Ende haben...
Quelle


... und während uns die Griechen, nee die Politiker abzocken,
Frau A.M.[ nicht A.H. ] uns erklärt,
dass die armen Kriechen nicht mehr griechen sollen-
erübrigt sich die griechische Schuldenrückzahlungsbereitschaft durch deren Bodenschätze


Zitat
Wissenschaftler rechnen mit bis zu 600 Mrd. Dollar
Erdöl und Erdgas in Griechenland ....


Quelle und Text findet man hier

klickmich

Nun ist klar,
Frau Merkel pokert,
dabei ist das doch in deutsches Land verboten



Strafgesetzbuch
§ 284
Unerlaubte Veranstaltung eines Glücksspiels

(1) Wer ohne behördliche Erlaubnis öffentlich ein Glücksspiel veranstaltet oder hält oder die Einrichtungen hierzu bereitstellt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Als öffentlich veranstaltet gelten auch Glücksspiele in Vereinen oder geschlossenen Gesellschaften, in denen Glücksspiele gewohnheitsmäßig veranstaltet werden.

(3) Wer in den Fällen des Absatzes 1
    1.     gewerbsmäßig oder
    2.     als Mitglied einer Bande handelt, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(4) Wer für ein öffentliches Glücksspiel (Absätze 1 und 2) wirbt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Quelle


Für die armen Armen, die unverschuldet in Hartz IV kommen,
habe ich nun R- sS (?) -Feeds eingerichtet.
rechte Seite, unter der Shout-Box



Lest da und wehrt euch endlich!
Archimeda1


**********************************************************

Kommentare:

  1. Wirtschaftliches Glücksspiel

    Schäuble hat selber gesagt, dass die Regierung im Falle Griechenlans auch Sicht fahren.
    Dass bedeutet man kennt nicht alle Fakten, Riffe und Untiefen aber das ist ja egal..

    http://www.cellesche-zeitung.de/website.php/website/story/328660

    Was für Staatslenker. Die Vorraussichten deren Wirtschaftsweisen werden wohl in der Lottoziehung bekannt gegeben.

    http://www.cellesche-zeitung.de/website.php/website/story/328660

    BG

    AntwortenLöschen
  2. Seeufer sagte so ungefähr :
    Wer gewählt wird hat eh nichts zu sagen.
    Wer was zu sagen hat, wollte er aber auch nicht...
    Leider finde ich den Quellennachweis in der Schnelle nicht.
    ... kommt noch

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Uli,
    Ja, ich habe das auch gelesen und mir meine Gedanken darüber gemacht. Merkel ist sich sicher, wieder gewählt zu werden. Sie macht ihre Arbeit spitzenmäßig, im Sinne der Bilderberger! Eine bessere Führung für Deutschland konnten die Bilderberger nicht finden. Schröder war da wohl nur halb so gut! Allerdings hat Schröder das eigene Volk verraten und verkauft. Merkel macht es auf die andere Art!
    Leider erkennen immer noch nicht alle Menschen, dass Merkel für das deutsche Volk nicht gut ist. Steinbrück ist es auch nicht und Trittin, na dem kann es nicht schnell genug gehen, das Deutschland untergeht!

    Ich wünsche mir, die Menschen würden endlich alle aufwachen und etwas für unser eigenes Volk tun. Allein, mir fehlt der Glaube!

    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Dem ist nichts mehr zuzufügen. Wach werden müssen die Leute nun alleine.
      Deutschlands Zerfall, geplant vor ca 20 Jahren, nun umgesetzt.
      lg Uli

      Löschen
    2. So schnell gebe ich die Hoffnung nicht auf! Noch ist nicht alles verloren!
      Ja, ich bin Optimist, trotz allem!^^
      LG Kathy

      Löschen