Dienstag, 4. Dezember 2012

Gute Tat, Tag 3

Ich war heute mehrer Stunden beim Doc.
Der hatte so einige Tests gemacht.
Nun heißt es auf die Ergebnisse warten.

Der Doc, bei dem ich heute war, befindet sich in der City.
Es gibt da kaum Parkplätze, und wenn dann sind Parkuhren davor.

Meine gute Tat für Tag 3 :

Diesmal war es sehr einfach.
Ich kam eher, als dass der Parkschein abgelaufen war.
Eine Auto stand schon hinter mir, wollte einparken.
Ich gab ihm meinen Zettel, er hatte sich darüber gefreut.

Es ist oft so einfach, etwas zu tun.
Man muß nur es nur wollen.

meine Gedanken :

[ Antoine de Saint-Exupéry ]

Bei einer Kerze ist nicht das Wachs wichtig,
sondern das Licht.


lg Archi 



******************************************************************



Kommentare:

  1. Hallo Uli,
    das war eine gute Tat! Ich habe es immer so gemacht, wenn noch Zeit drauf war. Es kostet nichts und der andere ist dankbar.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Es war wirklich sehr einfach :-)
      lg Uli

      Löschen