Montag, 12. November 2012

Weihnachten bei Telekom (?) Rufumleitung wieder herstellen ohne teuren IT-Service



Und was ist nach dem angegebenen Termin ?


Rufumleitung setzen ->

    sofortiges Umleiten
    *21*Zielrufnummer#
    verzögertes Umleiten
    *61*Zielrufnummer#

    bei Besetzt umleiten
    *67*Zielrufnummer#


Habt ihr das richtig gemacht kommt: " Der Dienst ist aktiviert "

Wollt ihr es wieder ausschalten ?
Das ist genauso einfach ->


    sofortiges Umleiten ausschalten: #21#

    verzögert Umleiten ausschalten: #61#


    bei Besetzt umleiten ausschalten: #67#


Wenn ihr noch weitere Schwierigkeiten habt,
könnt ihr euch dieses Hilfevideo anschauen.

KLICK

PS :Das ist der augenblickliche Stand.
*************************************************************

Kommentare:

  1. Liebe Uli,
    das ist ganz lieb von Dir, vielen Dank. Wir sind schon froh, wenn unser Telefon überhaupt funktioniert. Wenn wir es nicht gleich merken, sind wir manchmal tagelang von der Leitung abgeschnitten. Einmal hatten wir einen richtigen Techniker am Telefon, der gab uns einen guten Ratschlag. Seither können wir wenigstens selbst etwas unternehmen. Die Telekom sagt es liegt am Telefon und Siemens sagt, es liegt an der Telekom. Wir wissen es jetzt genau, es liegt an der Telekom. Alles ist hier veraltet und manchmal haben wir andere Gespräche in der Leitung. Na ja, ein Handy habe ich noch, das aktiv ist und natürlich das alte, wo sie mir einen Haufen Geld abgebucht haben. Ich werde es nie kündigen! NIE, NIEMALS! Da bekomme ich immer so viele sms, der reinste Wahnsinn! ;-)
    Schönen Abend noch und liebe Grüße.
    Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kathy
      Nie, sagt man nie ^^
      Man kann die eigene Nr zu anderen Anbietern portieren. Das kostet in der Regel 25 Euro, viele Provider übernehmen aber diese Kosten.
      Im Mobilfunk wird so viel geändert, dass man alles nutzen sollte, was günstiger ist.
      lg Uli

      Löschen
    2. Hallo Uli,
      ich weiß, man sagt niemals NIE. ;-)

      Ich brauche meine alte Nummer nicht, da ich ja schon lange ein neues Handy habe mit einer neuen Nummer. Diese Nummer steht auch auf meiner Visitenkarte und die behalte ich. Obwohl, da haben sie mir auch schon wieder 3 €uro aufgebrummt. Fred hat seine teure Flatrate bei Vodafone endlich los und er ist ganz glücklich ohne Handy. Im Notfall kann er meins nehmen oder eins der prepaid Handys. Er will sich keins mehr zulegen.

      Eigentlich brauchen wir kein Handy, nur für Notfälle!
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Huhu Kathy
      Wofür sollen die 3 € denn sein ? Hast du eine Drittanbietersperre setzen lassen, damit man sich nicht bei dir bedienen kann ?
      lg Uli

      Löschen
  2. Hoffmmen sie nicht in unsere weit entfernte und vergessene Ecke. Lach!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kommen überall hin, lieber Joachim ^^
      *lach
      lg Uli

      Löschen