Mittwoch, 14. November 2012

Neue Hamsterschwemme bei den Archimbären_Teddy und Angel

Da gab es mal das Problemhamsterchen Teddy



Nachdem wir es von den Menschen zurück geholt haben,
die sich nicht mit Kind, Katze und Hund
samt Hamster zurecht finden konnten,

wurde daraus ein wunderschönes weißes Männchen.



Dieses hat eine Partnerin gefunden,
nämlich Angel -


aus dem Wurf von Brauni und Freddy.

Gestern kamen die Babies,
und Angel hat uns aufgefordert nachzuschauen,
ob alles mit ihnen OK wäre.
Sie nagte an ihrem Käfig, schaute uns dann hypnotisierend an
und wir setzten sie ins Auslaufgehege neben ihrem Männchen.

Klar, dass es nicht im gleichen Gehege war.
Wichtig ist, dass sie sich auch nach der Geburt regelmäßig sehen und riechen.
Das beruhigt beide Hamster, es schafft eine ausgeglichene Mama,
und die Babies wachsen somit friedlich auf.


Sie sind eben 1 Tag alt.

Ich schätze, ca 15 Stück.
Das ist für eine Erstgeburt recht viel.
Wir werden schauen, ob sie es alleine schafft sie großzuziehen,
ansonsten werden wir ab Samstag zufüttern.
Ich werde berichten...
... genauso fertig, wie üblich-
aber glücklich.

Euch einen schönen Abend

mit diesen Gedanken :

[ Kurt Fickentscher ]

Tiere sind ein Teil unserer Umwelt,
sie sind unsere irdischen Mitgeschöpfe.
Vielfach sind sie sogar noch mehr,
nämlich unsere unmittelbaren Lebenspartner.


lg Archi

****************************************************

Kommentare:

  1. Teddy ist ein ganz lieber Hamsterpapa und etwas kleiner als Angel. Das war der erste Hamster, den ich mit der Spritze über die ersten zwei Lebenswochen gerettet habe.

    Dieser Wurf sieht nach viel Arbeit aus.
    Fettarme Katzenmilch und Schmelzflocken sind vorsorglich eingekauft. Eventuell müssen ein Paar Spritzen neu gekauft werden. Denn Ersatz muß immer bereitliegen.

    BG

    AntwortenLöschen
  2. Hi BG,
    das WE wird wohl nicht so ruhig.
    Mal sehen, wie viele Hamster wir diesmal behalten ^^

    Archi

    AntwortenLöschen
  3. Vom nächsten Wurf können wir erst wieder einen behalten.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine, nämlich ein Weibchen brauchen wir :-)

      Löschen
  4. Liebe Uli,
    die sind ja süß, da hätte ich wohl auch meine Freude dran. Da werdet Ihr aber viel zu tun haben.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend Uli,
    dann mach Dir einfach weniger Stress mit dem Blog. Ich bleibe Dir treu!
    LG Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathy
      Das ist sehr lieb von dir.
      *schäm*
      lg Uli

      Löschen