Samstag, 10. November 2012

Eichhörnchen zahm machen

Heute waren wir mal auf dem Friedhof.

Ich wollte wissen, ob alle Eichhörnchen gerufen werden können.



Mit Nußtüte und guter Laune
fanden wir eine stille Ecke und riefen sehr leise nach ihnen.
Ich rufe immer das gleiche, nämlich: "Kommt Mäuschen"
Bisher kam immer alles, selbst Rotkelchen und Eichelhäher.





Ich glaube, dass das Wort > Mäuschen < in so einem weichen Ton ausgesprochen wird,
dass Tiere darauf reagieren. Es ist wohl nicht wichtig, welches Wort man sagt,
eher, in welcher Tonlage es ausgesprochen wird.
Das muß alo noch erforscht werden.

Es dauerte nicht lange und die kleinen Dinger kamen angehopst.
6 Stück auf einmal, in allen Farben.

Ich weiß bis jetzt:
Ein Hörnchen hat sehr spitze Zähnchen und setzt sie auch ein, wenn es ein Nüsslein haben möchte und man es festhält.
Es hat nicht geblutet, es war nur ein Warnbiß, wie bei den Hamstern.

Sie versuchen eine Nuß zu bekommen, die ein anderes Hörnchen hat,
obwohl sie selber eines haben;
lassen die kleinere fallen um ein Größeres zu erjagen.

Sie markieren ihr Revier, indem sie die Unterseite des Kinns an Blätter, Stöcken oder Wiese reiben,
wie es Hasen und Hamster tun -
und sie sind extrem neugierig.

Nun mal ein Video von heute nachmittag.



lg Archi
**************************************************************

Kommentare:

  1. Die Hörnchen sind Nussspezialisten. Störende Finger werden zur Seite gezogen oder mit den Zähnen angeknabbert.
    Erfahrene Hörnchen knacken so eine Nuß in 6 Sekunden.
    Bei den Walnüssen müssen die aber noch üben.
    Da kommt bestimmt noch ein Nussknackervideo.


    BG

    AntwortenLöschen
  2. Hi BG,
    diese Hörnchen waren noch nicht menschen-gewöhnt. Fein fande ich das, als wir gegangen sind. Sie haben die Sitzbank von uns untersucht ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haben den Nußbeutel gesucht. :)


      BG

      Löschen
  3. Hallo Uli,
    danke, wieder so ein schönes Video mit Hörnchen. Bei uns liegen einfach zu viele Nüsse herum, die holen sie sich.
    Schönen Sonntag Euch Beiden!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy
      ich werde mir später auch Nußbäume anlegen. Sie sollen nicht betteln müssen. Jetzt finde ich es nur einfach niedlich.
      lg Uli

      Löschen
  4. Hallo Uli! Ein schöner Videoclip, wie sich das Eichhörnchen von Dir die Walnuss holt. So viele auf einem Fleck habe ich noch nicht gesehen. Sie sind sicherlich sehr neugierig und werden somit auch zutraulich. Feine Naturbeobachtung.
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joachim
      Es sind ca 6 Stück, die dort kamen. Interessant, dass sie eine Rangordnung haben. Das älteste Männchen ist Chef, nicht wie fast immer Tierreich üblich, ein Weibchen. Ich glaube man kann viel von denen lernen.
      lg Uli

      Löschen