Dienstag, 25. September 2012

Filme auf Smart Phone


Hallo zusammen

Wer hat noch nicht erlebt,
dass man zu irgendeiner Langeweileveranstaltung muß,
aber eigentlich lieber einen Film anschauen möchte.

Das ist wirklich ganz einfach.

Zuerst besorgt man sich die CD oder den Film, den man haben möchte.
Dann lädt man dieses Tool

klickmich


installiert es und dann sieht es so aus



Man klickt auf
> Dateien hinzufügen <
sucht sich im Rechner den Film aus, den man für´s Smarti möchte.


Logischerweise nimmt man nun den Punkt 2  > Weiter <





Nun erscheint ein Bildmenü,
bei dem man sich einfach sein Gerät aussucht und anklickt.



Ich habe das N8,
muß also auf der linken Seite noch das passende Gerät aussuchen.
Dort am rechten, kleinen und grauen Balken 

( Bild mit Pfeil, der nach unten zeigt )


- das nennt man übrigens >dropdown-menü<


 Die Videoqualität würde ich auf > normal stehen lassen <.
Das Programm ist gut für User voreingestellt.

Möchte man mehrer Teile,
wie von Youtubi, Metacafe oder ähnlichem zusammen führen,
klickt man logischerweise auf
> Dateien zusammenführen <


Zum Schluß noch
Punkt 3 > Konvertieren < antippen, der Rest geht von selber.


Man wird nun noch gefragt,
in welchen Ordner gespeichert werden soll.

Anfänger  benutzen dazu am besten den Ordner > Videos <, weil man die Filme einfacher finden kann.



Später erkläre ich euch noch,
warum man Windows-Ordner besser nicht benutzt ---
oder besser, warum man besser Windows nicht benutzt

Viel Spaß beim ausprobieren

lg Archi

*********************************************

Kommentare:

  1. Tja damals gab mir ein Freund Win 3.1 zum benutzen.
    Er sagte es wäre ein besseres Betriebssystem, das man besser nicht benutzen sollte, weil es so viele Macken hatte um damit arbeiten zu können.
    Also benutzte ich win 3.1 als notüble Losung für winwörd, Excel benutzte ich nicht, da ich ja Quattro besaß.
    Dann kam das bessere win95, das man am besten nur für Spassprogamme benutze.
    Dann kam das bessere Win98. das ich trotz Original-CD und Original Codenummer nicht installieren konntem weil die Rechner schon zu modern waren.
    Es folgte das bessere Win XP und man konnte leidlich mit Word arbeiten. Für Spiele war das Betriebssystem immer noch zu langsam.
    ( Ich erinnere mich an ultraschnelle Acarde-Games auf meinem alten C64 und dem geilen Sinclair ZX-Spaectrum, das waren noch Zeiten als die Rechner noch schnell waren )
    Dann kam das bessere Windows-Vista, was Miroschrott lieber vergessen will und jetzt kommt nach win-7 das bessere Win 8, Aber schneller ist mein rechner immer noch nicht.
    Mein ersten Windoof-Rechner hatte 11 Megaherz, mein jetziger Rechner hat 3600 Megaherz und ist langsamer als vor 20 Jahren.
    Das bessere Windows wird besser...*gGK*

    BG

    AntwortenLöschen
  2. Manno BG,
    jetzt weiß ich erstmal wie alt du bist. Gibt ess einen Gratisumtausch ?
    Nun, also ich fand bei Windows das 98´er am besten, die Spiele waren günstiger, der Mediaplayer sendete weniger Daten nach draußen und man konnte selber im System rumwuseln.
    Heute kommt mit jedem > gut-gemeintem Update <, diesmal für die Trojanerburg Internetexplorer, eine supi Sicherheitsschließlücke, die schlimmer ist, als was der IE je hätte anstellen können.
    Viele Progs sind noch unsicherer oder funzen gar nicht mehr.
    Das gibt ja wieder Anrufe morgen ...

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Uli,
    sehr schön erklärst Du das! Aber ich habe doch gar kein Smart Phone! ;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kathy
      Dann wirds Zeit, man sollte sich weiter entwickeln *fg*
      lg Uli

      Löschen
    2. Hu hu Uli,
      neee, was soll ich denn damit? Ich wüßte wirklich nicht, was ich damit anfangen soll. Ich bin schon am überlegen, ob ich nicht meine Handys endlich abschaffe. Fred ist jetzt endlich seinen Handyvertrag bei Vodafone los. Er lebt wieder glücklich und frei!
      Ist Telekom und Vodafone nun eigentlich zusammen? Du wolltest da doch mal recherchieren?
      Einen schönen Donnerstag für Dich und BG.
      Liebe Grüße, Kathy

      Löschen
    3. Hi Kathy
      Ich warte noch auf Antwort. Die Kundenfreundlichkeit ist unter null.

      Ich muß arbeitstechnisch erreichbar sein, ohne geht da gar nichts.
      lg Uli

      Löschen
  4. Hi Uli,
    auch Du wirst mal Rentnerin! Dann braucht man sehr viel weniger! ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen