Montag, 27. August 2012

Nessi in Dortmund gesichtet- endlich ein Beweis

Die Dortmunder Radio-Station hatte gestern vergessen zu berichten,
dass Nessi jetzt im Dunkel-Dortmunder-Wald gesichtet wurde.

Wie durch ein Zufall war ich dabei.

Hier 

ist der Wald mit dem See.

BG hat ein Photo geschossen,
aus Angst erst einmal aus weiter Entfernung.




Mit seiner Cam hat er das Bild dann heran gezoomt.
Nessi sah sehr, sehr gefährlich aus.



Man beachte nur mal die Tarnfarbe zu seinem getarnten  Wegsein
und den spitzen schwarzen Schnorchel.

Mit diesem kann Nessi in tiefere Tiefen tauchen,
die ihr euch je vorstellen könnt.
Er taucht tief in den See und noch tiefer in eure See-le.


Wir trauten uns ängstlich ein wenig näher
und konnten es nicht fassen.
Nessi ist im Gegenteil zu anderen Bildern


Bildquelle

nicht glatt und langhalsig,
sondern lang-behaart mit gedrungenem Kopf.

Er sieht fast einem Hund sehr ähnlich,
genau DAS ist die Tarnung von Nessi.


Genau DARUM hat man ihn nie richtig verfotografieren können.

WIR haben es geschafft.
Wir sind stolz,
endlich den Beweis zu Nessis Existenz erbringen zu können.

Habt keine Angst -
Nessi ist in Dortmund
bei dem anderen Schrott hier.


Wenn ihr weg bleibt,
seid ihr sicher...
Wenn nicht, seid ihr selber Schuld ...

Eine schöne Nacht euch

mit diesen Gedanken:

[ Frank Thiess ]

Angst haben wir alle.
Der Unterschied liegt in der Frage wovor.


lg Archi


********************************************************

Kommentare:

  1. Mir zitterten die Kniee, als ich das Monster entdeckte.
    Neben an kläffte ein Hund in größter Panik und ich dachte jetzt ist es vorbei, aber das Monster hat uns nicht entdeckt und deshalb sind wir noch da.

    BG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll !
      Daran kann ich mich noch gut erinnern. Gestern ist ja nicht weit weg.
      Ich hab noch die gelb-schwarze Fahne geschwungen, mein Bier getrunken und doofe Lieder gesungen -
      aber Nessi hat nicht reagiert.
      Es scheint sehr schlau zu sein.
      Archi

      Löschen
  2. Ich komme nicht, bleibe lieber hier!^^
    Wer weiß, was Nessie sonst mit mir anstellt!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt besser Kathy
      Nessi ist grottengefährlich :-)
      lg Uli

      Löschen