Freitag, 13. April 2012

Habt ihr euch auch schon mal so richtig geärgert ...

...
über den Vermieter, Postdienste, Geschäfte, Kaufhäuser
oder anderes ?

Manchmal ist man dann so wütend, dass man gar nicht weiß,
wohin damit, und wie man wieder zur Ruhe kommt.

Das brauch man nicht.

Es gibt ein Online-Portal,
wo man sich so richtig beschweren kann;

nicht nur beschweren,
sondern Firmen können sich zu den gegebenen Ärgernissen auch äußern.

Da wird oft vieles richtig gestellt und man kann Kommentare von anderen Mitlesern bekommen.

Wenn man da also schreibt, ohne vorher nachzudenken,
ist die Antwort auch etwas heftiger.

Ich kann mich noch an den Fall erinnern, als Jemand dringende Hilfe erbat, weil er/sie eine sehr hohe Nachzahlung für seinen Nachtspeicher bekommen hätte.
Was dieser Jemand schließlich weiter schrieb, hat selbst mir ein Grinsen hervor gebracht.
Er hat ein Jahr nicht bezahlt, weil das System des Anbieters durch Mehrarbeit im Rückstand war, nichts zur Seite gelegt -
und war nun auch noch erstaunt, dass eine Nachzahlung kam.

Sachen gibt es ...  

Allerdings sind dort auch ernstere Themen,
und oft gibt es eine gütliche Aufklärung und Einigung.

Hier ist der

Link


eben steht schon wieder ein wenig Nonsens der Bürokratie drin

Lustig: Gebühr auf eine Gebühr für eine Null-Rechnung

Viel Spaß beim stöbern

mit diesen Gedanken :

[ Cyril Northcote Parkinson ]

Bürokratie ist
die Vervielfältigung von Problemen
durch die Einstellung weiterer Beamter.



noch ein paar Stündchen, dann habe ich auch WE

Bildquelle Internet

lg Archi

***************************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen