Donnerstag, 26. Mai 2011

Bauhaus : Der Fast-Food-Wahnsinn um einen Beagle

Hallo liebe Leute


Es geht hete um die Firma

> Bauhaus <


Natürlich wieder Mal Erfahrungen aus Dunkel Dortmund.



Wir waren schon lange unterwegs und hatten Hunger auf etwas Vormittagliches.



In der Auslage des Imbiß´s lagen verschiedene Sachen.

U.a. Vanillestangen, die ich für meinen Leben gerne esse *waagezurseiteschubs
undannichtsbösesdenk*



Also bestellten wir für uns je so ein heißes Teilchen
und auch eine große Tasse Kaffe dazu,

verzogen uns dann an ein hinteres Tischchen um unsere Nerven mit ungesundem zu beruhigen.



Plötzlich kam da so ein Paar rein,

im Pupialter,

ca 30 ...



Sie verschwand mal
> für kleine Königstiger <,

er begutachtete die Ware.

Dann sah er das Ding.



Er:

Ich möchte einen Beagle !

aber was ist denn > Das < darauf  ?

Ich meine die kleinen Dinger da drauf.

Beagle ?
ImageBanana - Beagle.jpg

? ³³³


Verkäuferin:

Das sind Zwiebeln.



Ich drehte mich um,

sah ein Fleischbrötchen, in der Mitte eine Anhäufung von Zwiebelstückchen.



Er:

Was sollen die da drauf ?



Verkäuferin:

Wenn sie die nicht wollen,

tu ich sie eben nach innen.



Gesagt getan,

mit einer gut geübten Handbewegung, drehte sie das Dingens um,

und beförderte die ungewollte Masse geschickt ins Innere,

auf den Beagle.



Ich dachte nur,

warum regt der sich nicht über das Fleisch auf,

sondern nur über das Gemüse, wenn er Hunde ißt ?

mir kam sofort ein Bild vor Augen ...


ImageBanana - Hund.jpg


An den anderen Tischen begann es zu kichern,

weil er weiter vor sich in meckerte.

... gehört nicht darein, dazu, da drauf etc ..., keiner versteht ihn ...



Seine ihm Anvertraute kam vom angeborenen Toilettenzwangsgang und fragte verwirrt,

was denn los wäre,

weil er so mißmutig auf den Beagle-Burger schaute.



Er:

Ich bin jetzt vollig angenervt, weil die anderen lachen.

Sie machen sich wohl über mich lustig,

weil gefragt hatte,

was das soll.



Ich musste mich schnell umdrehen.

Mittlerweile hab ich mir
vor verhaltenem Lachen fast in die Hose gemacht.



Ich versuchte krampfhaft, dass der Vanillepudding in meinem Teilchen blieb,

den ein Blick in BG´s Augen verriet mir,

dass er auch nicht der Herr der Zwiebeln war.

Wir versuchten nicht los zu prusten.

Wir dachten,

wenn er solche Probleme sieht,

was wird dann aus echten ?



Mir tat nur der Beagle leid -

und seine andere Hälfte,

die ihn nicht beruhigen konnte,

obwohl sie schon längst am Tisch saßen und mampften.




Warum ist so eine Type nicht Vegetarier oder Veganer ?




meine Gedanken jetzt :



[ Abraham Lincoln ]



Besser schweigen

und als Narr scheinen,

als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.




Es war natürlich ein Bagel

ImageBanana - bagels.jpg

lg Archi



ImageBanana - Amen.jpg
****************************************************

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen