Samstag, 30. April 2011

Hallo zusammen

Als erstes möchte ich nochmal sagen,
dass Kommentare in dieser Blogplatform momentan nicht möglich sind.

Wenn ihr etwas schreiben wollt,
bleibt nur die Shoutbox.

Das soll bald geändert werden.
Wir werden sehen, oder weiter wandern ...
--------------------
Den vorigen Blog habe ich still gelegt,
weil ich Tierversuche verabscheue.

Die Startseite war einige Tage mit Werbung und Verlinkungen der Firma Lancaster vollgespammt.

Lancaster macht Tierversuche,
Overblog unterstützte das -

Blog also Still gelegt.

Es gibt so vieles, was man selber ändern kann.

Ich denke nicht,
dass irgendeiner Tierversuche gut findet.

Diese kleinen, manchmal großen Fellbällchen haben auch Gefühle;
vor allem Schmerzen, wie ihr auch.

Wollt ihr wirklich,
das Tierchen für euch leiden,
damit ihr euch gut fühlt ?

... mit irgendwelchen Cremes, Farben oder sonst was auf den Körper ? ...

Ich habe den Blog da gesperrt und dachte,
dass ich nun wirklich etwas Positives gemacht habe.

Nun hatte DADA mir eine Mail geschrieben,
die mich wirklich geschockt hat.

ImageBanana - Mars_Tierversuche_406.jpg

AUSZUG ->

" Mars Inc. führte ein grausames Experiment durch, weil die Verantwortlichen wissen wollten, wie ein Inhaltsstoff der Schokolade namens PQQ den Stoffwechsel beeinflusst. Dafür pferchten sie Mäusebabys in eine 200-Milliliter- Stoffwechselkammer aus Plexiglas - das ist etwa halb so groß wie eine 1/3 Liter große Getränkedose - und tauchten dann die Kammer fast fünf Stunden lang in ein gekühltes Wasserbad, wodurch sie bei den verängstigten Mäusen eine erschwerte Atmung hervorriefen. Dann stießen Experimentatoren den Mäusen täglich, und zwar 10 Tage lang, Sonden in den Schlund, um ihnen unter Zwang das PQQ einzuflößen. Danach ließ man sie hungern, tötete sie und zerschnippelte sie zwecks Analyse."

lest selber :

KLICK


meine Gedanken :

[ Dalai-Lama ]
 
Selbstverständlich stehen wir auf einer höheren Stute als die Tiere aufgrund unserer Intelligenz und Geisteskraft.
Das ist keine Frage.
Falls der Rang von Bedeutung ist.
Aber im Hinblick auf das Recht zu leben,
befinden wir uns natürlich auf derselben Stufe wie die Tiere.
Hier sind wir den Tieren gleich.
Wir alle sind Lebewesen in dieser körperlichen Manifestation auf dieser Erde
zu dieser Zeit
und haben alle das gleiche Recht zu leben.
Es ist unrecht, einen anderen Menschen zu töten,
und es ist ebenso unrecht,
ein Tier zu töten.


lg Archi

Kommentare:

  1. Hallo Mäuschen,

    die Schoki werd ich nicht mehr verzehren.
    Die Versuchen wohl aus Schoko, von der man dick wird etwas zu machen von dem man gesund bleibt.

    *Kuss*
    Dein Bärchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bärchen
    Diät ist im Sommer sowieso besser ^^

    *kiss* dein Mäus-chen

    AntwortenLöschen